Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Veranstaltungen / Termine » Retro Gaming @ Gamescom 2017 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
15.06.2017, 17:08 Uhr
René Meyer

Avatar von René Meyer

Ende August findet auf der Messe Köln die Gamescom statt, die größte Spielemesse der Welt. Mittendrin: Ein riesiger, bezaubernder Retro-Bereich. Auf 1.600 Quadratmetern sind Dutzende von Sammlern, Bastlern, Vereinen, Entwicklern und Musikern zu finden. Es gibt eine Bühne mit Quizrunden, Vorträgen, Interviews und vielen Konzerten.

Retro Gaming @ Gamescom
23. bis 26. August 2017
Messe Köln
Halle 10.2 (= obere Etage von Halle 10, Eingang Ost oder Süd)
Stand A20 A21 B20

Website der Gamescom:
www.gamescom.de

Website des Retro-Stands:
www.schreibfabrik.de/gamescom/

Fotos vom Vorjahr:
www.schreibfabrik.de/img/gamescom2016/

Achtung: Ab diesem Jahr ändert die Messe ihren Rhythmus; sie findet nun von Mittwoch bis Samstag statt; der Sonntag fällt weg. Fachbesuchertag (und erster Messetag für Aussteller) ist nun Dienstag. Und, man sollte Tickets vorab erwerben. Der Samstag z.B. ist bereits ausverkauft. Das erspart auch langes Anstehen an den Schaltern.

Der Retro-Bereich ist ein Stand der Szene; weitere Sammler, Entwickler von Spielen und Hardware für betagte Systeme, Buchautoren und Musiker sind als Aussteller und Mitwirkende willkommen. Auch über reine Helfer, die ehrenamtlich beim Aufbau und beim Betreuen unterstützen wollen, freuen wir uns.


Ganz toll wäre es, wenn DDR-Rechentechnik mehr vertreten wäre: Abgesehen von meinem KC 85/3 und meist einem BSS 01 sieht es Jahr für Jahr sehr mager aus. Hätte nicht jemand Lust, fünf Messetage lang einige DDR-Geräte für die Besucher aufzubauen? :)

PS: Habe auch zwei KC 85/1 btw. KC 87, aber die sind irgendwie kaputt. Vor ein paar Jahren hatte ich einen DDR-Schreibtisch aufgebaut, hier auf den letzten Fotos zu sehen -> http://www.schreibfabrik.de/img/gamescom2014/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
22.06.2017, 14:38 Uhr
mkrambeck



Hallo,

DDR-Rechentechnik (Taschenrechner, PC-1715 mit Drucker, K1003) wären nicht so sehr dass Problem, aber die organisatorische Abwicklung würde mir zu schaffen machen, ich kann nicht vier oder fünf Tage vor Ort sein. Ein oder zwei halbe Tage wären nur maximal drin. Evtl. mal per PN kommunizieren.
Mit freundlichen Grüßen

Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
22.06.2017, 22:49 Uhr
René Meyer

Avatar von René Meyer

So etwas hängt freilich auch von der Entfernung zu Köln ab.

Eine Ausstellung besteht ja aus einer Reihe von Schritten, wie

- Stellen bzw. Verleihen eines Rechners
- Aufbau einer Rechner-Station auf der Messe
- Betreuen während der Messe
- Abbau

Das Betreuen währen der fünf Tage dauert am längsten; aber gerade das kann unsere kleine Mannschaft auch für "fremde" Computer mit übernehmen. Im Regelfall schaut man nur hin und wieder, ob Rechner und Monitor noch laufen und muß ggf. ein Spiel neu laden.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
26.06.2017, 06:53 Uhr
mkrambeck



Hallo zusammen,
ich könnte - wie oben erwähnt - etwas DDR-Rechentechnik beisteuern, einen Bürocomputer PC-1715 (und etwas Software), einen Kleinrechner K1003, und ein paar Taschenrechner und etwas(-viel) Literatur ... allerdings könnte ich nicht vier Tage einen Stand betreuen. Deshalb meine Frage an das Forum: Ist denn von Euch jemand die vier Tage vor Ort und würde diese Technik mit "beobhüten"
Anliefern und Abholen könnte ich ich sicherlich selbst und vielleicht jeweils einen halben Tag vor Ort sein...
Wenn das möglich ist, würde ich das dann mit René Meyer im Detail abklären.
Bis dahin ... allen eine schöne Woche.
Mit freundlichen Grüßen
Matthias

Dieser Beitrag wurde am 26.06.2017 um 09:01 Uhr von mkrambeck editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
Heute, 08:34 Uhr
René Meyer

Avatar von René Meyer

Wir sind ja auch vor Ort und können morgens einschalten, abends ausschalten und immer mal gucken, ob es noch läuft ... Vor ein paar Jahren hatte ich einen DDR-Schreibtisch aufgebaut; das könnte man damit kombinieren.

http://www.schreibfabrik.de/img/gamescom2014/ <- letzte Fotos
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Veranstaltungen / Termine ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek