Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » NDR Klein Computer (NKC) » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 17 ] [ 18 ] [ 19 ] -20-
1900
20.12.2018, 21:32 Uhr
Creep



Hallo,

ich hab es nicht ganz geschafft, ohne "Altlasten" das neue Jahr anzusteuern. Fast alle Platinen sind verschickt (vor allem alle von der KC und AC1 Baustelle), einige (Sorry tom16, H-W, schnaari!) müssen leider bis Januar warten. Dann schicke ich auch alle noch ausstehenden BANKBOOT2 nach. BWS hat sich inzwischen auch angefunden, es ist also alles verfügbar, was noch an den Mann gebracht werden muß.

Morgen geht für 2 Wochen Richtung Berlin, und den Urlaub will ich zum Basteln mit dem NKC nutzen aber keine Platinen zum Verschicken mitnehmen!

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1901
21.12.2018, 00:08 Uhr
Dementor

Avatar von Dementor

Nabend
Danke Rene für die Platinen, sind gestern angekommen.

Du fährst 2 Wochen Richtung Berlin, wen Du in Berlin bist kann man sich ja
vielleicht treffe.

LG.
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1902
23.12.2018, 20:20 Uhr
michamp001



Hallöchen

allen ein schönes Weinachtsfest so wie ein guten rutsch ins neue Jahr.
Gruß Miguell
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1903
11.01.2019, 12:38 Uhr
Dementor

Avatar von Dementor

Hallo Rene
Hast Du noch zwei BootBank für den NKC und zwei Bus3 ?
Will noch einen NKC aufbauen und eine Aufbauanleitung für meine Hompage
schreiben, vielleicht bekommen Wir ja mehr intressierte für den NKC.

Hat wer Ahnung von TFT oder LCD Displays die am NKC funktieren könnten?
Ich suche für meinen NKC ein Display so ungefähr 10Zoll in 4:3

LG.
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1904
11.01.2019, 13:04 Uhr
millenniumpilot

Avatar von millenniumpilot

Hallo Sven,

zum Monitor schaue mal hier http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb//showtopic.php?threadid=14850
Beitrag 665 und folgende.

Ansonsten wird oft das Pollin LS-8 verwendet, ist aber etwas kleiner und ohne Gehäuse.

Falls es eine alte Bankboot (also nicht die Bankboot2) sein darf, könnte ich aushelfen.

Gruß Dirk
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1905
11.01.2019, 13:09 Uhr
Dementor

Avatar von Dementor

Hallo Dirk
Danke, ich habe vergessen das es auch die BankBoot2 gibt.
Ich brauche das nicht so schnell, ich muß auch die Bauteile Bestellen.
Danke für das Angebot, ich schicke Dir eine PN okay?

LG.
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1906
13.01.2019, 18:17 Uhr
Haupti65

Avatar von Haupti65

Moin an Alle.
Möchte hier mal meinen neuen NKC vorstellen, weiss aber nicht wie ich die Fotos zu meinem Text hier reinkriege.
Bräuchte eure Hilfe.
Danke schonmal im Voraus.
Gruß Olaf!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1907
13.01.2019, 18:50 Uhr
Creep



1.) Oben im Forum Bild Upload auswählen:



2.) Bilddatei (darf nicht zu groß sein) auswählen und hochlanden.

3.) Link für kleine Voransicht oder Vollbild in die Zwischenablage kopieren:



4.) Link in Deine Nachricht einfügen:



Gruß, Rene

PS: Interessant, daß ich meine Bilder in Text jetzt gerade nNICHT sehen kann...
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -

Dieser Beitrag wurde am 13.01.2019 um 18:51 Uhr von Creep editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1908
13.01.2019, 19:11 Uhr
Deff

Avatar von Deff

=> http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=16320
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 13.01.2019 um 19:12 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1909
14.01.2019, 22:01 Uhr
Haupti65

Avatar von Haupti65

Moin!
Ich möchte euch hier mal meine NKC- Variante vorstellen.
Die Hardware besteht aus einer Busplatine (100x160mm) und den einzelnen
Platinen (75x100mm),also recht kompakt!
Als Software habe ich das RDK-Monitorprogramm 1.0 aus dem grauen Buch gewählt, leicht geändert und das 3K RDK Tiny Basic implementiert!
Siehe Bilder!
Alle Menuepunkte auf dem Bild sind lauffähig.
.........................................................................................
Und jetzt die Frage: Warum baut der Kerl noch so einen NKC????
..........................................................................................
Also, der Hauptgrund war die CRT-Karte mit modernen Mitteln nachzubauen,
um auch für andere Rechner eine Bildschirmausgabe verfügbar zu haben.
Ich habe mich für die Videokarte von Grant Searle entschieden.
Sie ist deshalb geeignet, weil an das Monitorprogramm keine graphischen Anforderungen gestellt werden.
Dank Creep und dem Inder kann ich auch eine PS-2 Tastatur nutzen,
die an die Key angeschlossen ist. Die Schaltung habe ich aber gegenüber
der Orgin. Key geändert.
Musste ich aus Platzgründen der Platinenmaße machen.
Da ich mit der CPU-Karte begonnen habe, ist mein Bus nicht Kompatibel zum
NKC-Bus!
Auf der grünen Karte befindet sich die Takterzeugung und die Resetlogik.
Kann also für andere Taktfrequenzen,andere Systeme ausgetauscht werden.
Die rote Karte ist meine ROA 64 (ja gleicher Name). Sie besteht aber hier aus einem 32K Eprom und einem 32K Ram (Gepuffert!).
Auf der weissen Karte habe ich einen Atmega 16 und ein LCD-Display untergebracht. Sie zeigt mir Daten- und Adressbus an. Ist ne Spielerei von mir für Einzelschrittsteuerung. Kommt noch.....
Ich sehe meinen NKC mehr als kleinen Steuer-/Testrechner und als Veranschaulichung der Arbeitsweise eines Computers.
Das Basic habe ich deshalb mit eingebaut falls mal eine Karte getestet werden muss und Maschinensprache auch nicht jedermanns Sache ist.
Ausserdem war noch Platz aufm Eprom!!
So das wars erstmal von Mir.
Bin gespannt auf Eure Meinung.
Gruss Olaf























Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1910
15.01.2019, 07:55 Uhr
Dementor

Avatar von Dementor

Guten Morgen Olaf
Oh schade das die Fotos nich da sind zum bestaunen.
Würde gerne doch sehen was Du da tolles hast.

Sagt mal, was würdet Ihr davon halten wen Wir
Vielleicht ein Tread aufmachen wo man seine
gebauten NKC zeigen kann ?

LG.
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1911
15.01.2019, 11:07 Uhr
Creep



Jetzt hat es ja geklappt mit den Bildern!

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1912
15.01.2019, 13:09 Uhr
hschuetz



Hallo Olaf,
saubere Leistung..
gefällt mir gut
Gruß
Hans-Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1913
20.01.2019, 20:05 Uhr
shock__



Das mit dem LCD für'n Einzelschrittmodus is super :)
Dementor und ich hatten uns überlegt die Bustest evtl. ein bisschen zu modernisieren (7 Segmentanzeigen mit PIC + Multiplexing oder TIL311/PICTIL statt der 24/28 LEDs), Proof-of-Concept Prototypen gibts sogar schon (https://i.imgur.com/8vIOe30.jpg).
Find ich gut, dass du den Rechner nochmal etwas modularer machst als er eigentlich schon ist (Takt + Reset von der CPU ausgelagert). Gibt's die Schaltpläne/Layouts irgendwo in editierbarer Form?

In Zukunft aber bitte die Vias (Durchkontaktierungen) abdecken ;)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1914
20.01.2019, 20:29 Uhr
edbru



Das mit der BUS-Testplatine find ich richtig gut.

Aber Olaf, Du stellst ein völlig neues Konzept vor.
Das ist gut für den Z80 aber es entspricht doch nicht mehr dem NKC-Konzept.
Nix mehr kompatibel.
Also Dein eigenes Ding?

Gruß
Eddi
--
ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
Es ist nur schön wenn ich es habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1915
21.01.2019, 20:12 Uhr
Haupti65

Avatar von Haupti65

Moin Leute,
danke an shock und eddi für Euer Feedback.
Was die Kompatibilität zum NKC angeht, so wollte ich einen Z-80 Computer
bauen und das Monitorprogramm dafür nutzen.
Da ich mit der CPU Platine angefangen habe, ergab sich die andere Busbelegung.
Aber eine Adapterplatine dürfte ja kein Ding sein.
Das mit der extra Reset-Platine ergab sich aus den Abmessungen der Platinen.
Die Schaltpläne sind noch nicht ganz Stubenrein. Wird aber noch geändert.
Layouts und Gerber sind auch vorhanden.
Hab noch von jeder Platine 4 Stück.

Das mit den Durchkontaktierungen abdecken verstehe ich jetzt nicht...

Gruss Olaf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1916
21.01.2019, 20:15 Uhr
Haupti65

Avatar von Haupti65

Moin Leute,
danke an shock und eddi für Euer Feedback.
Was die Kompatibilität zum NKC angeht, so wollte ich einen Z-80 Computer
bauen und das Monitorprogramm dafür nutzen.
Da ich mit der CPU Platine angefangen habe, ergab sich die andere Busbelegung.
Aber eine Adapterplatine dürfte ja kein Ding sein.
Das mit der extra Reset-Platine ergab sich aus den Abmessungen der Platinen.
Die Schaltpläne sind noch nicht ganz Stubenrein. Wird aber noch geändert.
Layouts und Gerber sind auch vorhanden.
Hab noch von jeder Platine 4 Stück.

Das mit den Durchkontaktierungen abdecken verstehe ich jetzt nicht...

Gruss Olaf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1917
21.01.2019, 20:16 Uhr
Haupti65

Avatar von Haupti65

Tschuldigung.. 2 mal abgesendet...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1918
21.01.2019, 20:57 Uhr
shock__



https://cdn.pixabay.com/photo/2016/07/24/19/47/printed-circuit-board-1539108_960_720.jpg
So sollte eine Durchkontaktierung eigentlich aussehen ... schön mit Lötstopplack bedeckt Bei deinen Platinen sind die freigelassen, so dass man das Kupfer/Lot glänzen sieht.
Das ist zwar je nachdem was man vor hat kein Fehler (grade bei Prototypen kann das durchaus Sinn machen, wenn man Signale abgreifen möchte) und richtet keinen Schaden an, hat aber was Unprofessionelles (ähnlich wie diese lang gezogenen Pads in Eagle - Standardeinstellungen halt) und sieht auch optisch nicht unbedingt schön aus (grade bei schwarzen Platinen). Ist mir aber auch schon 2x passiert, dass ich das vergessen hab.

Die Einstellungen dazu findest du im Regelfall entweder im Gerber-Generator oder im Design Rule Check.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1919
22.01.2019, 18:59 Uhr
Haupti65

Avatar von Haupti65

Hallo shock,
also mich stören die Durchkontaktierungen so wie sie sind erstmal nicht.
Da ich kein Profi bin, weiss ich auch nicht was da unprofessionell sein soll.
Geschmackssache eben.
Trotzdem Danke für Den Tipp und schönen Abend noch.
Gruss Olaf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1920
22.01.2019, 19:03 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Für den Zweck einer Signalverfolgung/Messung auf der PCB sind freie DKs sogar durchaus sinnvoll, weil die Multimeter-Meßspitzen sofort Kontakt bekommen und man nicht erst den Lötstoplack mechanisch durchstossen muss!

Es gibt also Für und Wider!

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 22.01.2019 um 19:49 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1921
22.01.2019, 20:55 Uhr
Haupti65

Avatar von Haupti65

Danke Ingo!

Gruss Olaf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1922
23.01.2019, 23:20 Uhr
shock__



Wie Deff geschrieben hat ... gibt Gründe dafür und dagegen (und wenn wir ehrlich sind isses ein "modernes" Luxusproblem ... auch komplett ohne Lötstopplack geht super [siehe z.B. der ZX-Sprinter '97: http://micklab.ru/file/sprinter/img/sprinter_97_top.jpg]).
Wirklich "problematisch" wirds eigentlich auch erst bei SMD wenn sich dann Lötkügelchen von der Lötpaste auf oder im schlimmsten Fall zwischen 2 Vias festsetzen (dann natürlich auch am 'besten' unter 'nem QFP mit 100+ Pads). Dafür isses Geschmackssache oder was für die Entwicklung.
Aber wie gesagt ... passiert ist mir das auch schon, siehe der Prototyp von meiner x86 Soundkarte (wobei man dann auch sieht, dass ich mir das "Problem" zunutze gemacht habe [Leitung oben links]): https://i.imgur.com/fa5HrvG.jpg

Dieser Beitrag wurde am 23.01.2019 um 23:21 Uhr von shock__ editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1923
22.02.2019, 10:19 Uhr
setkiki



Ich habe einige Einblicke in die Antwort hier.https://www.allicdata.com
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1924
27.02.2019, 19:18 Uhr
Haupti65

Avatar von Haupti65

Moin Leute.
Hab dann mal die Einzelschrittsteuerung mit Adress-Stop fertig.
[URL=https://www.directupload.net/file/d/5376/3nnqm952_jpg.htm][/URL]

Ach ja, kompatibel bin ich jetzt auch!
[URL=https://www.directupload.net/file/d/5376/yawehbb5_jpg.htm][/URL]

Wollte ich Euch mal zeigen.
Bräuchte aber auch mal Hilfe, beim Assemblerlisting vom Grundprogramm.
Speziell bei den VDIP-Routinen.
Möchte die an das Monitorprogramm anpassen.
Wäre schön, wenn sich jemand meldet.
Gruss Olaf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1925
28.02.2019, 16:55 Uhr
Creep



Hallo Olaf,

ich bin auch grad dabei, die VDIP-Routinen an die 6502 Platine anzupassen und auf den Prozessor umzusetzen. Wenn ich damit fertig bin, stehe ich wahrscheinlich an der gleichen Stelle wie Du beim Einbinden in den Monitor. Beim Durchsehen der Routinen erschienen die mir aber relativ gut verständlich und vor allem kommentiert.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1926
05.03.2019, 21:48 Uhr
Creep



Hallo,

ich habe nochmal jeweils einen 10er-Pack der NKC Basisplatinen (BUS2+Z80CPU+ROA64+KEY+GDP) in Auftrag gegeben.

Vielleicht finden sich ja auf dem KC-Treffen noch ein paar interessierte Neueinsteiger. 68008 und 68000 CPU u.a. hab ich auch noch ein paar.

Falls jemand zum Treffen kommt und noch irgendwelche Platinen möchte, bitte schnell Bescheid sagen. Vielleicht kann ich dann noch rechtzeitig welche bestellen, falls nicht mehr vorhanden.

Die KEYr4 sind jetzt auch v1.2 mit der neuen Verbindung, die den Tastaturpuffer mit Jens' neuer ATTINY-Firmware nutzt.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1927
06.03.2019, 06:09 Uhr
matro



Hallo Rene
Da sage ich mal .
Ja ich möchte zum Treffen je 1mal.
mit besten Dank
Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1928
06.03.2019, 09:02 Uhr
dl1ekm



Wann und wo sind denn die KC-Treffen - hat mal einer einen Link?
Hab inzwischen auch so ein vergilbtes DDR-Teilchen im Keller :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1929
06.03.2019, 10:30 Uhr
Creep



Hier:

http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=16122?option=com_mad4joomla&jid=8&Itemid=714

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1930
18.03.2019, 18:25 Uhr
Haupti65

Avatar von Haupti65

Moin zusammen,
hab jetzt mal die Sofware für die VDIP-USB Karte von den GDP-Routinen befreit.
Läuft jetzt mit der CRT-Karte von Grant Searle.
Es wird jetzt das Inhaltsverzeichnis in 5 Spalten ausgegeben.
Bildschimmode 80 Zeichen.
Jetzt nur noch Platine machen und dann fertsch.
Aufgrund der Einfachheit (CI und CO-Routinen für Ein- und Ausgabe),
dürfte das auch für andere 8-Bit Systeme Interessant sein.
Gruss Olaf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1931
23.03.2019, 21:29 Uhr
dl1ekm



BANKBOOT2 - keine Bankanzeige
Hi,
ich habe heute den 40511 aus Osteuropa bekommen - aber die 7-Segment-Anzeige bleibt leer.

Ist es richtig, dass nur ein 7-6-3,3kOhm Widerstandsarray (7-Pin) eingesetzt wird? Linksbündig, Punkt links, rechts bleibt ein Loch frei?

Ich frage, weil in einer älteren Version ein 8-7-3,3kOhm Array (8 Pins) abgebildet war.
Außerdem ist im Schaltplan (WIKI) ebenfalls von 7x3,3K die Rede und da ist in der Mitte einer ausgespart...

Gruß
Marcel

Dieser Beitrag wurde am 23.03.2019 um 22:15 Uhr von dl1ekm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1932
23.03.2019, 22:14 Uhr
dl1ekm



Ich habe mir das noch einmal angeschaut. Der Schaltplan stimmt mit der Datenblatt (4511) überein - bei dem Layout der letzten BankBoot2-Variate mit nur 6x3,3k ist aber etwas verrutscht - was dazu führt (meiner Meinung nach), dass LE und LT vertauscht auf dem falschen Potential liegen.

Bevor ich da jetzt rumkratze die Frage an die Experten, ob ich da richtig liege?

Dieser Beitrag wurde am 23.03.2019 um 22:15 Uhr von dl1ekm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1933
24.03.2019, 08:35 Uhr
Steffen.111

Avatar von Steffen.111

Moin in die Runde!

Habe gestern auch (endlich) eine neue BB2 aufgebaut und hatte keine Anzeige. Das lag aber an 330kOhm Widerständen statt 330 Ohm zur 7 seg Anzeige hin. Sonst war alles IO.
Der Layoutfehler war nur in der Vorserie,wo die einzelne LED ca. 2 cm von der 7seg weg ist.

Das freie Loch neben dem R-Array habe ich mir gegönnt, weil zu der Zeit nur ein um einen R längere Version lieferbar war. ;-)

Kann sein, dass im Wiki teilw. noch alte Versionen drin sind. Sehe ich mir heute an.

Ohne NKC, nur mit 5V muss ein F gezeigt werden.
VG
Steffen

@Marcel.: soweit ich weiß, hast Du schon die neue Version. Kratzen unnötig! - Hast ne Mail.

Dieser Beitrag wurde am 24.03.2019 um 08:40 Uhr von Steffen.111 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1934
24.03.2019, 17:39 Uhr
dl1ekm



Ok danke - ja, ich habe jetzt auch gesehen, dass das Layout nun stimmt und der Schaltplan nicht.
Merkwürdig, dass bei mir nix geht. Ich schau mir das mal an. Vielleicht ist die Anzeige hin.
Messen messen messen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1935
24.03.2019, 18:07 Uhr
dl1ekm



Aaaah.... Im Schaltplan steht SC52 - und es gibt eine gemeinsame Kathode.
In der WIKI-Liste steht aber SA52 und im Text gemeinsame Anode :-(
Das wird es wohl sein...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1936
24.03.2019, 18:51 Uhr
dl1ekm



Mit einem SC52 gehts - bitte schnell die BOM im Wiki ändern, bevor sich noch jemand die Platine verhunzt :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1937
24.03.2019, 18:52 Uhr
Creep



Blöde Sache, genau das ist mir letztens mit einer anderen Platine auch passiert!

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1938
24.03.2019, 18:53 Uhr
Creep



PS: 40511 gibt es noch genug beim Karsten!
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1939
24.03.2019, 20:43 Uhr
peter_b



Fehler im Wiki geändert. (SA52->SC52)

Viele Grüße - Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1940
24.03.2019, 21:12 Uhr
hschuetz



Hallo,
ließt Karsten hier mit... ich brauch noch einen 40511
Gruß
Hans-Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1941
26.03.2019, 15:07 Uhr
michamp001



Hallo Rene
ich würde noch Leiterplatten benötigen
1x BUS2 die war das leztemal nicht mitgeliefert
1x BankBoot2
1x SER
Frage zur SER wo wäre der 6551 zu beziehen.

Wer noch 40511 benötigt ich kann 3x abgeben

Dank. Gruß Miguell
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1942
26.03.2019, 17:12 Uhr
dl1ekm



6551 habe ich hier
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1943
28.03.2019, 12:57 Uhr
michamp001



Hallo Macel
ich würde 1x 6551 nehmen

Gruß Miguell
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1944
28.03.2019, 13:39 Uhr
Creep



Hallo Miguell,

Du kommst nicht zum KC-Treffen? Dann kann ich Dir die Platinen schicken.

Gruß,
Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1945
29.03.2019, 17:58 Uhr
michamp001



Hallo Rene,
KC Treffen klapt leider nicht, schicke mir bitte die Platinen

Danke im voraus
Miguell
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1946
03.04.2019, 19:55 Uhr
Creep




Zitat:
michamp001 schrieb
Hallo Rene,
KC Treffen klapt leider nicht, schicke mir bitte die Platinen

Danke im voraus
Miguell



Pack ich gerade.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1947
10.04.2019, 20:58 Uhr
Haupti65

Avatar von Haupti65

Moin Zusammen,
hier mal eine kurze Info zur Vdip USB-Karte.
Wenn ich nach der Initialisierung der Karte,
00hex an den Port der Karte sende und dann das Inhaltsverzeichnis
aufrufe, dann habe ich foldende Meldungen auf dem Bildschirm:

Ver 03.68VDAPF On-Line:

Device Detected P2

No Upgrade D)

Alles bei leerem USB Stick.

Gruss Olaf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1948
10.04.2019, 22:25 Uhr
Bert



Ich denke das hat seine Richtigkeit.
Das ist einfach die initiale Meldung der VDIP-Firmware.

Grüße,
Bert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1949
11.04.2019, 18:33 Uhr
Haupti65

Avatar von Haupti65

Hallo Leute,

danke Bert für deine Antwort.
Wollte es hier nur mal mitteilen, falls es irgendwie von Interesse ist.

Hab jetzt auch eine USB-Platine für den "Kleinen" am Laufen.

Siehe hier:

[URL=https://www.directupload.net/file/d/5419/9ui88q2j_jpg.htm][/URL]

Gruss Olaf.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1950
11.04.2019, 18:46 Uhr
michamp001



Hallo Rene,

Danke für die Platinen.
Sende mir bitte noch die Rechnung.

Gruß Miguell
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1951
17.04.2019, 20:50 Uhr
Haupti65

Avatar von Haupti65

Hallo Leute,
hier nochmal ein Bild von der USB-Karte.
Das erste sieht ja nach nix aus.
Danke Rene!
gruss olaf

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1952
20.04.2019, 18:18 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Ich bin derzeit beim Aufbau der z80 Version und wollte mal frage, ob es noch Platinen für
- Cen
- Ser
- IO-USB
- CAS-NEO

gibt.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1953
20.04.2019, 18:46 Uhr
Creep



Hallo Jörg,

muß ich zuhause nochmal nachsehen. Ich denke schon. Cas-Neo hab ich grad nachbestellt.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1954
21.04.2019, 22:35 Uhr
dl1ekm



Problem mit HD64180-Karte

Hallo,
ich habe die Karte aufgebaut und sie lief auch sofort, ABER:
1) gefühlt ist sie nur halb so schnell wie die Z80-Karte - jedenfalls bauen sich die Menüs des Grundprogramms langsamer auf. Vielleicht hängt das aber auch mit dem GP (siehe 2)) zusammen? Hat jemand ein kurzes Testprogramm dafür?
2) Ich teste gerade das GP2019 - und hier klappt das Umschalten der (RAM-)Bank nicht ("B") - das Grundprogramm stürzt ab, auf der Z80-Karte läuft es prima.

Was wären übrigens sinnvolle Einstellungen für die Jumper "A18 auf Bus", "Takt über Treiber" und "Refresh auf Bus"?

Besten Gruß
Marcel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1955
22.04.2019, 16:18 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo Marcel,

das mit den Jumpern ist ganz einfach. Den Refresh brauch man nur bei DRAM Speicherkarten zu stecken, bei SRAM kann er offen bleiben. Mit dem Takt Jumper kann man den Takt einmal direkt auf den Bus geben, oder über den Bustreiber. Bei einem Busrequest geht der auf Tristate und der Takt gelangt somit nicht mehr auf den Bus. Oder man setzt gar keinen Jumper und hat somit den Systemtakt gar nicht auf den Bus. Der Jumper bei A18 hat den Hintergrund, dass der Ausgang an der CPU doppelt belegt ist, einmal mit A18 und mit Tout. Verwende ich den Pin aus A18 kann ich das Signal auf den Bus geben, ansonsten geht das Signal nur an den Steckverbinder P4. In einem Z80 System mit Bankboot Karte macht der Jumper aber eh keinen Sinn. Denn dort darf der Bustreiber für A16-A19 nicht gesteckt sein.

Dein anderes Problem würde ich gern nachvollziehen, dafür müsste ich aber wissen, welche Karten bei Dir stecken. Dann bräuchte ich auch das GP2019 und brauche auch die Info, was auf der RAM Bank ist auf der Du umschaltest.

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/

Dieser Beitrag wurde am 22.04.2019 um 16:24 Uhr von UR1968 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1956
22.04.2019, 18:01 Uhr
dl1ekm



Hallo Uwe,

der Hinweis: "Bustreiber für A16-A19" war schon mal die Lösung für die Bank-Umschaltung - ist ja auch logisch... :-)

Soweit geht die Karte - aber wie gesagt, gefühlt ist der Menüaufbau mit der HD64180-Karte langsamer als mit der Z80-Karte, obwohl erste ja mit 8Mhz arbeitet und letztere den 8MHz Oszi auf 4MHz runtertaktet...

Dateien siehe E-Mail.

Besten Gruß
Marcel
Ach so: Minimales System:
- Bankboot mit 7-Segment-Anzeige
- GDP64
- SRAM 1MB mit Batterie
- KEY4 (die mit Maus und Tastatur)
- CPUZ80/HD64180

Dieser Beitrag wurde am 22.04.2019 um 18:05 Uhr von dl1ekm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1957
23.04.2019, 15:00 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo Marcel,

ich habe es einmal mit Deinen Daten durch gespielt und mit einem GP2018.V3.02 und einem nachgeladenen GP2018V4.04 gegen getestet. Das mit dem langsamen Menüaufbau habe ich auch bei beiden Testfällen. Wobei sich bei mir nur 2-3 Menüpunkte etwas später aufbauen. z.B. Bankload von USB oder CAS. Es gibt bei mir aber keinen Unterschied zwischen Z80 und HD64180, bei beiden tritt diese Verzögerung auf.

Nichtbestätigen kann ich das Aufhängen des GP bei einem Bankwechsel. Das geht bei mir sogar bei gestecktem Treiber für A16-A19.

Bei mir stecken folgende Karten im System:

Bankboot
SRAM256 auf Bank 0
GDP64
Key 3
IO-USB
CPU-Z80 oder HD64180

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1958
23.04.2019, 15:16 Uhr
dl1ekm



Danke Uwe,
vielleicht ist das auch nur Einbildung mit der Geschwindigkeit.
Ich müsste dasmal ein GP2018 stecken (bin ja schon im 2019er Beta-Modus). Vielleicht ist das ja ja weg.

Das mit dem Bankwechsel ist komisch - das ist bei mir reproduzierbar (evtl. halt auch vom GP abhängig?). Für A16-A19 ist/war ein 244er drin.

Ein Unterschied ist noch, dass bei der BB2 ja der Status der gelandenen Bank ausgelesen/angezeigt wird - ob das Einfluss hat?

Gruß
Marcel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1959
23.04.2019, 21:48 Uhr
dl1ekm



So, ich habe sowohl BB/BB2 getauscht als auch mit GP2018/GP2019 experimentiert.
Die Phänomene bleiben.

Mit gestecktem 244er kann ich keine Bank auf der Bankboot umschalten.

Und die HD64180 erscheint echt langsamer - etwa vergleichbar, wenn ich die Z80CPU von 4MHz auf 2MHz herabsetze. Gemessen habe ich aber 8MHz an Pin 4.

Ohne Timer wüsste ich nicht, wie man Geschwindigkeitstests in Assembler machen könnte. Wenn ich CP/M am Laufen habe, könnte man da sicher mehr testen...

Meine Z80 CPU ist eine Z8400A.

Gruß
Marcel

Dieser Beitrag wurde am 23.04.2019 um 22:13 Uhr von dl1ekm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1960
23.04.2019, 22:12 Uhr
dl1ekm



Meine Z80 CPU ist eine Z8400...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1961
13.05.2019, 14:08 Uhr
hschuetz



Hallo,
es gibt die erste Neuauflage von Büchern von Rolf Dieter Klein!
https://www.amazon.de/dp/1097613593?ref_=pe_3052080_397514860
oder als Kindle:
https://www.amazon.de/dp/B07RP2B3RB
Anscheinend läuft da etwas bei Rolf Dieter..
Gruß
Hans-Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1962
13.05.2019, 14:21 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

RDK schreibt auf seinem Facebook-Account

"Hab gerade mein erstes Buch, dass ich zu Abi Zeiten geschrieben habe als Kindle Buch veröffentlicht. Eine gedruckte Version (on demand) folgt in kürze."

...

"Nun auch als Taschenbuch. - ich habe zahlreiche Anmerkungen in das Buch eingepflegt..."
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1963
13.05.2019, 19:59 Uhr
Creep



Tolle Sache! Ich hoffe, das 6800er Buch folgt auch irgendwann. Die anderen habe ich schon so ziemlich alle.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1964
13.05.2019, 20:08 Uhr
hschuetz



Hallo Rene,
so wie das aussieht will er wohl alle Bücher überarbeiten, mal sehen was da noch kommt.
Gruß
Hans-Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1965
13.05.2019, 20:23 Uhr
Creep



Da bin ich gespannt!

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1966
13.05.2019, 20:45 Uhr
Mobby5



Ja, wegen Dir lohnt sich wahrscheinlich eine Neuauflage der Bücher.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1967
13.05.2019, 21:27 Uhr
millenniumpilot

Avatar von millenniumpilot

ich auch, also 2 Bücher wird er also schon verkaufen können ;-)

Das erste Buch werde ich mir wahrscheinlich holen, obwohl ich das PDF schon habe.
10¤ sind ja auch nicht die Welt und damit wäre die Sammlung etwas vollständiger.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1968
22.05.2019, 10:53 Uhr
Creep



Schaut mal ruhig hier vorbei - auch, wenn es Facebook ist:

https://www.facebook.com/rolfdieter.klein

Es erscheinen immer mehr seiner alten Bücher bei Amazon als on-demand Neuauflage. HEXMON kam grad, 68000 wird folgen.

Die Qualität ist natürlich nicht wie damals bei der gebundenen Ausgabe. Aber besser als selber ausdrucken.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -

Dieser Beitrag wurde am 22.05.2019 um 10:53 Uhr von Creep editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1969
22.05.2019, 12:09 Uhr
millenniumpilot

Avatar von millenniumpilot

Hallo Rene,

danke für diese Info. In Facebook kann ich wegen (mit Absicht) fehlenden Account nicht lesen. Gebe mal bitte Bescheid, wenn Du was über das 68000er Buch lesen solltest.

Gruß Dirk
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1970
22.05.2019, 13:31 Uhr
Creep



Hallo Dirk,

lesen sollte auch ohne Account funktionieren. Ich habe ansonsten einen Pseudoaccount, der nicht zu meinen normalen Mailadressen, Realname usw. verlinkt. Mit RDK direkt zu schreiben, ist es mir schon wert

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1971
22.05.2019, 16:13 Uhr
millenniumpilot

Avatar von millenniumpilot

nö, geht nicht. Oder ich bin zu doof für Facebook. Nur mit Anmeldung oder neues Konto.

Macht aber nix.

Das Hexmonbuch habe ich bestellt.

Dieser Beitrag wurde am 22.05.2019 um 16:14 Uhr von millenniumpilot editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1972
19.06.2019, 12:17 Uhr
hellobomm



Hallo in die Runde,

hat jemand von euch einen funktionierenden Kassettenrekorder den er mir verkaufen möchte?

Ich versuche meine alten Programme in die CAS zu laden und glaube langsam dass es am Kassettenrekorder liegt.


Dankeschön !!!

Grüße
Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1973
19.06.2019, 18:11 Uhr
Dementor

Avatar von Dementor

Hallo
Ich habe leider keinen Kassettenrecorder.
Suche gerade eine ROA64 in grün.
Ich baue mir einen NKC in Uhrform auf wie er im Buch auch aufgebaut ist mit
Grundprogramm.
Meine Idee ist es den auf dem Vitage Computer Festival in Berlin mit Büchern auszustellen.
Dazu wollte ich die Neuauflage mit dem GP2019 parallel austellen.

Fals jemand lust hat mitzumachen würde ich mich sehr freuen.

LG.
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1974
24.06.2019, 21:48 Uhr
DerInder



Moin Sven,

hast du schon eine ROA in grün?
Ich hab bei mir noch eine gefunden

Die könnte ich dir zur Verfügung stellen.
--
Gruß
-=jens=-

Dieser Beitrag wurde am 24.06.2019 um 21:48 Uhr von DerInder editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1975
25.06.2019, 11:42 Uhr
Dementor

Avatar von Dementor

Hallo Jens

Habe leider noch keine gefunden, hatte auch schon bei Ebay usw. gekuckt.
soweit läuft er, wollte nur wegen dem aussehen keine rote Platine reinstecken.
mache mal Fotos vom Setup.

LG.
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1976
17.07.2019, 16:14 Uhr
nkc-infoboerse



Hallo Sven,

ist das mit der grünen ROA erledigt? Ich hätte auch eine..

L. G.

Rüdiger Bäcker
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1977
12.08.2019, 21:01 Uhr
dl1ekm



Frage zu UHR (Z80)

War mir gar nicht aufgefallen, aber meine Uhr scheint nur "weiterzulaufen", wenn ich Strom auf dem System habe.
Wenn ich Spannung wegnehme und nach 3h wieder einschalte, dann steht die Uhr auf dem letzten Datum/Zeitpunkt.

Deutet das auf einen defekten Dallas oder einen falsche Initialisierung hin? Wie ging noch mal das INIT mit dem GP (2019)?

Danke und Gruß
Marcel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1978
12.08.2019, 21:23 Uhr
dl1ekm



Sorry, mein Fehler. Sie lief "gar nicht". Habe gemäß WIKI noch einmal die Init-Sequenz ablaufen lassen und nun geht es :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
1979
17.08.2019, 10:41 Uhr
dl1ekm



HD64180 langsamer als Z80 CPU
--------------------------------------

Hallo,
bei den Tests mit dem GP von Steffen ist mir wieder aufgefallen, dass die CPU-Karte mit dem HD64180 deutlich langsamer ist als die Z80 CPU. Das kann man deutlich am langsameren Bildschirm-Aufbau erkennen. Echte Zeittests konnte ich mangels Programmierkenntnissen in Assembler noch nicht machen, mal sehen, ob ich mir da noch was in Turbo Pascal bauen kann.

Vorab eine Stolper-Stelle, auf die ich beim Betrieb mit der SER gestoßen bin: Der Jumper "PHI auf BUS" muss natürlich gesteckt sein, da die SER das Signal braucht.
Brauchen das noch andere Baugruppen?

Was mir im Design aufgefallen ist: Die Z80-CPU legt das PHI-Signal 1:1 mit der Clock-Frequenz (8MHz) auf den Bus (falls ich das richtig am 7404 gesehen habe im Layout - die originale Beschreibung geht auf PHI gar nicht ein). Der HD64180 teilt die Clock für PHI noch mal durch 2. Da aber PHI offenbar außer für die SER nicht gebraucht wird - kann das der Unterschied sein?

Nun - beide Karten haben einen 8MHz OSZI, der Z80 steht auf f/2 (4MHz) und die HD64180 ist direkt an 8MHz (wobei die "System Clock" aus der halben Taktfrequenz vom HD64180 erstellt werden, also System und PHI ebenfalls 4MHz).

Aber da die HD64180-CPU intern doppelt so schnell arbeitet, hätte ich einen genau umgekehrten Effekt erwartet???

Besten Gruß
Marcel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 17 ] [ 18 ] [ 19 ] -20-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek