Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » Melodieklingel » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
18.05.2016, 13:34 Uhr
Buebchen



Hallo!
Ich hatte nach der Beendigung des Projektes Melo4m inzwischen wieder einige Anfragen nach der Melodieklingel. Das Layout habe ich inzwischen doppelseitig durchkontaktiert gemacht. Wenn sich noch einige Interessenten finden lasse ich noch einmal Leiterplatten fertigen. Damit sie nicht zu teuer werden denke ich an mindestens 20 Besteller.
Eine Abbildung ist auf meiner Homepage zu finden;
http://buebchen.jimdo.com/selbst-gebaut-diy-homebrew-feito-por-mim/8-bit-selbstbau-8-bit-diy/u880melodieklingel-z80-doorbell/
Wolfgang

Dieser Beitrag wurde am 18.05.2016 um 15:02 Uhr von Buebchen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
18.05.2016, 15:39 Uhr
ADDERLY



Hallo Wolfgang,
gaebe es die Moeglichkeit auch einen passend gebrannten Eprom zu bekommen, leider habe ich nicht die Moeglichkeiten dazu, dann waere ich mit dabei
--
Gruss Frank

"Lieber Gott,: Bitte schmeiss Hirn vom Himmel; ...oder Steine, Hauptsache Du triffst Jemanden !..."
...und 'ne Tuete Schweineohr'n
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
18.05.2016, 16:44 Uhr
Buebchen



Hallo!
Ich habe genug Eproms zur Verfügung um eventuelle Interessenten mit einem gebrannten Eprom für die Melodieklingel zu helfen.
Dann wären es schon 3 Interessenten.
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
18.05.2016, 21:43 Uhr
ADDERLY



Danke Wolfgang, hoert sich gut an.
--
Gruss Frank

"Lieber Gott,: Bitte schmeiss Hirn vom Himmel; ...oder Steine, Hauptsache Du triffst Jemanden !..."
...und 'ne Tuete Schweineohr'n
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
18.05.2016, 23:04 Uhr
sebastian czech

Avatar von sebastian czech

Hallo!
Ich denke mal drüber nach. Das sieht auf jeden Fall wieder gut aus, was Du da gemacht hast.

mfg
sebastian
--
biete 3-Raum-Computer 96m², Dusche, WC, Zentralheizung, Ferritkerngrill...(nicht ganz) ruhige Wohnlage....zum Zeitwert...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
25.05.2016, 07:42 Uhr
Buebchen



Hallo!
Die aktuelle Schaltung von Melo4m und Melo5 findet Ihr hier:
http://eb-harwardt.jimdo.com/8-bit-technik/melo5/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
25.05.2016, 10:27 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Hallo Wolfgang,
da Du beim unnötigen Nachzeichnen meines aktualisierten Stromlaufplanes Fehler hineingebracht hast, veröffentliche ich hiermit das Original!


Vorschau:
Ein Foto der bis dato neu designten und durchkontaktierten PCB sieht so aus:


Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2016 um 11:33 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
25.05.2016, 11:41 Uhr
Buebchen



@Deff
Hallo Ingo!
Ich will hier nicht mit Dir darüber streiten welche Schaltung richtig ist oder nicht. Die auf meiner Homepage vorgestellte Schaltung ist die in der Leiterplatte der Melo 4m und der Melo 5 umgesetzte.
Deine Änderungen deren Sinn ich nicht nachvollziehe, hätten nicht mit der Leiterplatte der Melo 4m und meiner Melo 5 übereingestimmt.
Da ich in Deinem PDF-File nichts ändern konnte habe ich die Schaltung um Mißverständnissen vorzubeugen, nachzeichnen müssen wie sie beim Vergleich mit dem Layout sich zeigte.
Mein Layout ist auf beste Sicherheit gegen Blitzeinschläge optimiert. Wenn Dir meine Erklärungen dazu nicht schlüssig sind ist das Deine Sache.
Die Abbildung der Melo 5 auf meiner Homepage zeigt nicht das Fertigungsfile!
Wolfgang

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2016 um 11:46 Uhr von Buebchen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
25.05.2016, 12:06 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Falsch, Wolfgang! Mein Schaltplan auf dessen Basis Du durch Umzeichen eine PDF gemacht hast, erging im JPEG-Format an Dich - bitte keine Falschdarstellung hier.
Wenn Du unsere unterschiedlichen Auffassungen, ob nicht auch ein 3-Positionen umfassende Jumperleiste ausreicht, zum Anlaß einer Copyrightverletzung nimmst, dann endet meine Hilfe an dieser Stelle abrupt! Ich kann nicht nachvollziehen, dass man eine 4. Position benötigt, nur um den Jumper nicht zu verlieren, wenn man Volkslieder hören möchte. Hier verrennst Du Dich erneut, wie so oft in letzter Zeit!
Ich nehme für mich jedenfalls das Recht in Anspruch der Erstersteller eines gültigen Melo 5-mod.-Stromlaufplanes gewesen zu sein; Du hast lediglich meine Arbeit als Deine eigene ausgegeben inkl. Wertminderung durch die von Dir eingebauten Fehler. Du solltest Dich auch mal belesen, das Stromlaufpläne eines gemeinsam haben, nämlich eine fortlaufende Bauteilnummerierung, die sich dann auch in einer Stückliste wiederfindet - alles Grundlagen, die man bei Dir schmerzlich vermisst!

Zu der Frage, bzgl. Blitzeinschlag optimiertes Layout, schreibe ich nur soviel:"Träum' weiter!".
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2016 um 12:26 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
25.05.2016, 12:38 Uhr
Buebchen



@Deff
Mein lieber Computerfreund Ingo!
Wir haben 6 E-Mails ausgetauscht. Bei der Ersten hast Du mich um das Layoutfile der Melo 5 gebeten. Das habe ich Dir sofort geschickt. In der zweiten hast Du dich dafür nicht bedankt, aber mich mit Fragen überhäuft. Zu meinen Erläuerungen hattest Du in den weiteren Mails auch kein Wort verloren.
Da du nicht mehr darauf eingegangen bist, habe ich die Schaltung mit Sprint Layout vollständig neu gezeichnet. Das hätte ich auch schon vorher tun können, habe es aber bei den Änderungen zur Originalschaltung der Melo 4 belassen.
Ich sah mich aber dazu genötigt, weil es sonst zu Missverständnissen gekommen wäre.
Auch in deinen jpg Files kann ich nicht so einfach herumschmieren. Deine Schaltung stimmt deshalb nicht mit der Melo4m und mit dem Layout der Melo5 überein. Ich hatte Dir die Funktion der Widerstände und Kondensatoren um den Klingeltaster, sowie die Layoutausführung darum erläutert. Das wollte ich Dir nur noch schreiben. Die Anzahl der Jumper ist eine Geschmackssache über die ich nicht streite. Es war ein untauglicher Versuch dir einen Gefallen zu tun. Jetzt träume ich weiter.
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
25.05.2016, 13:19 Uhr
si_schenk



Hallo.

schöööööööööööööööön,

nun geht es wieder los


Mit frdl. Grüssen
Siegfried
--
Geht nicht, gibt's nicht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
25.05.2016, 14:07 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Au fein, jetzt wird spannend.
Muss ich doch noch was einkaufen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
25.05.2016, 14:19 Uhr
Buebchen



@Enrico
Hallo Enrico!
Du brauchst wie ich höchstens ein Bier zum träumen. Mehr kann ich diesem Unsinn nicht abgewinnen.
Wolfgang

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2016 um 14:21 Uhr von Buebchen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
25.05.2016, 14:26 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


EIN Bier?
Das verdunstet doch von ganz allein.

Bei den Plänen sehe ich schon mal keinen Unterschied, ausser einen Jumper mehr.
Allerdings wird man den Klingelanschuss umbauen müsseen.
Wir hatten da fürhe Wechselspannung dran, welcher durch den Klingeltaster geschlossen wurde.

Leider kann ich keine vernünftige Meldieklingel mehr einbauen. Das ist alles nur noch so ein Haussystemzeug.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
25.05.2016, 14:32 Uhr
Buebchen



Hallo Enrico!
Wenn der Widerstand zu den +8V weggelassen wird kann auch Wechselspannung eingespeist werden. Da nur ein Impuls gebraucht wird und eine Sturmklingelunterdrückung in der Software drin ist.
Bei meiner jetzigen Lösung wird aber nur eine Leitung zum Klingelknopf benötigt und keine weitere Spannungsquelle. Die Pläne sind für die Melo4m gültig. Allerdings nur meiner denn die Diode links über dem 390R Widerstand ist so auf der Leiterplatte verbunden wie es auf meiner Schaltung drauf ist. Auf die Numerierung der Widerstände habe ich verzichtet, weil ich nicht bis drei zählen kann. Ausserdem sehe ich das mit dem Jumper so, das ich einem Menschen für vier Zustände auch vier Auswahlmöglichkeiten geben möchte um ihn nicht zu verwirren. Aber das ist warscheinlich nur meine Meinung.
Ansonsten ist es nur die Schaltung für den Melo 5 Prototypen von mir. Das Fertigungsfile sieht anders aus und hat ein, gegen Überspannungen durch Blitzeinschläge in der Nähe gesichertes Layout das die vollständige Zerstörung der Halbleiterbauelemente verhindern kann. Damit wird ein eventueller Schaden minimiert. Erdacht nach dem Reparieren oder dem Reparaturversuch zweier Melo4 nach Blitzeinschlägen in die Hausinstallation. Mein Layout hat überlebt und ist vorzeigbar. Das habe ich noch verbessert. Die Schaltung ist natürlich dadurch auch um einige wenige Bauelemente erweitert worden.
Wolfgang

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2016 um 14:43 Uhr von Buebchen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
25.05.2016, 14:45 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Dann wäre der Stromkreis aber nicht geschlossen.

Wie gesagt, nützt mir so oder so nichts, da ich nichts anschliessen kann.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
25.05.2016, 14:49 Uhr
Buebchen



Hallo Enrico!
Natürlich muss die andere Seite der Wechselspannungsquelle mit Masse verbunden werden. Irgendwie soll der Strom doch fließen. Dafür wäre eine Brücke statt des 100nF über T1 nötig.
Ich hatte noch einen kleinen Unterschied unterschlagen. Pin 1 und 3 des 74LS04 sind wie in meiner Schaltung gezeichnet verbunden. Das ist auch eine Sicherheitsmassnahme. Die ist aber auch schon auf meiner Homepage als Schaltungsauszug einige Zeit zu finden.
Wolfgang

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2016 um 14:50 Uhr von Buebchen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
25.05.2016, 14:59 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
Buebchen schrieb
Auf die Numerierung der Widerstände habe ich verzichtet, weil ich nicht bis drei zählen kann. Ausserdem sehe ich das mit dem Jumper so, das ich einem Menschen für vier Zustände auch vier Auswahlmöglichkeiten geben möchte um ihn nicht zu verwirren.


Tolles Argument, was allerdings auf noch mehr zutrifft!
Wieso gibt es 4 Jumpersteckplätze bei 4 Optionen bei der Liederwahl, wenn bei der 4. gar kein Jumper zu setzen ist? Mir hast Du geschrieben, um dem Verlust des Jumpers vorzubeugen, wenn er bei der 4. Option nicht zu stecken ist. Dann kann man doch darauf verzichten, wenn der Jumper nur mit einem Pin irgendwo gesteckt wird o. alternativ waagerecht zwischen 1+2 o. 2+3 gesteckt wird. Alle nur eine Frage des Teils des Bestückungsdruckes, wo die Legende dazu ist.

Und weshalb lässt Du meinen Hinweis auf Deine Falschdarstellung unkorrigiert, gehst nicht drauf ein? Ich habe Dir nie eine PDF-, sondern JPEG- und LAY6-Dateien übergeben - das PDF-Zeugs ist einzig Deine Mache!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2016 um 15:06 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
25.05.2016, 15:04 Uhr
Buebchen



@Deff
Mein lieber Computerfreund Ingo!
Darauf bin ich in der 009 eingegangen als ich von der jpg Datei geschrieben habe.
Das mit dem PDF war ein Irrtum von mir in der Eile. Man schreibt ja so schnell mal was das nicht ganz korrekt ist. Aber offensichtlich geht mir das nicht nur so. Ich habe da Menschen die mir E-Mails schreiben. Du kannst Dir nicht vorstellen was da für ein Schwachsinn steht. Ich will das hier nur nicht noch ausweiten, sonst würde ich die Mails hier veröffentlichen.
Wolfgang

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2016 um 15:05 Uhr von Buebchen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
25.05.2016, 15:21 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Hier die von Buebchen so vielsagend erwähnte Mailfolge:
Meine Kontaktaufnahme erfolgte derart:

Zitat:
Hallo Buebchen,
könntest Du Dich u.U. dazu durchringen, mir das doppelseitige Melodieklingel-Layout als LAY-Datei z.V. zu stellen. In der aktuellen ZIP-Datei ist dieses ja nicht enthalten; es existiert lediglich ein Foto davon.
Ich sage Dir auch zu, die u.G. von mir überarbeitete Version Dir wieder zurückzusenden - als Gegenleistung sozusagen!

Gruß
Ingolf


Die Antwort:

Zitat:
Hallo Ingolf!
Im Anhang


Das 1. Ergebnis von mir hatte er dann wenige Stunden später in Form 2er JPEGs inkl. diesem Text:

Zitat:
Hallo Wolfgang,
ich habe einen Zwischenstand in der Überarbeitung der Melo 5, die ich Dir zum Drüberschauen/Stellung beziehen übergeben möchte!
Ich habe kurz nachdem ich das Neudesignen des Layouts in Angriff genommen hatte, mich dann doch entschieden, einen aktuellen Stromlaufplan zu erstellen, denn der ist das A und O für einen Nachbau!
Dabei sind mir Dinge aufgefallen, wo ich Deine Meinung dazu benötigte:
1. Welche Bedeutung kommt der RC-Beschaltung am Klingeltaster zu? Diese macht nämlich auf mich den ein Eindruck einer Doppelmoppelung. Wozu also je 2x den 1k-Widerstand und den 100n-Kondensator? Ich meine, man könnte doch wohl eine RC-Kombination weglassen und ggf. den Vorwiderstand der LED verdoppeln, falls das notwendig sein sollte.
2. Wo kommen die auf der LP erwähnten +8V her? Die gibt es doch gar nicht, denn selbst durch Gleichrichtung der 8VAC des Klingeltrafos fällt die DC höher aus. Oder steht etwa nur ein 6VAC-Trafo zur Verfügung? Dann würde aber die Anschlussklemmenbeschriftung von 8VAC falsch sein.
3. Weshalb wurde der Ausgang des überzähligen Gatters in der modifizierten Triggerung offengelassen? Ich habe es parallel geschalten wie Du sehen kannst.
4. Als Graetzbrücke wurde ein u.U. schwer beschaffbares Bauteil genommen. Ich frage mich, ob eine aktuelle in DIL sinnvoller wäre?
5. Der Ladeelko mit 1000µF vor dem U-Regler ist lt. DB deutlich zu hoch angesetzt. Selbst meine derzeitigen 220µF sollten noch zu halbieren sein.

Das derzeitige Layout ist lediglich das Ergebnis einer 1. Sitzung und sicher nicht das Nonplusultra, aber ein Anfang!

Bin gespannt auf Deine Reaktion!

Gruß
Ingolf



Ergo, war die angeblich ausgebliebene und hier öffentlich beanstandete fehlende Danksagung in Form der rückkoppelnde Hilfe (Schaltplan und Layout) in seinen Händen.

Extrakt: Je mehr Fehler und Ungereimtheiten aufgedeckt, nachgefragt und beseitigt werden, um so mehr Unwillen kam von Buebchen, was ich bis zu einem gewissen Grad seiner Krankheit zurechnete, bis dann heute der Riemen von der Transmission doch gänzlich runterfiel!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2016 um 15:28 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
25.05.2016, 16:49 Uhr
HONI



@Enrico

Anstatt Popcorn zu futtern und die Sache hier anzuheizen solltest du als "Default Group and Edit" Mitglied leiber regulierend eingreifen und versuchen ein wenig zu schlichten.

@Deff

Wenn du weisst, dass Wolfgang manchmal ein wenig schwierig sein kann, dann versuche doch nicht noch die Sache mit bestimmten Kommentaren eskalieren zu lassen. Wie du weisst war es mit dir eine ganze Zeit auch nicht ganz Einfach, was sich in letzter Zeit jedoch durchaus zum positiven gewandelt hat. Der Umgang mit dir ist derzeit deutlich angenehmer und unkomplizierter, wäre schön wenn das noch eine Weile so bleibt .

@Buebchen

Auch wenn ich mich dieses Thema nicht so wirklich interessiert, und ich nur periphär weiss worum es geht, bleib auch du ruhig. Sicherlich hast du dir etwas gedacht bei der Schaltung, was ich hier jetzt nicht hinterfrage.

Ich müsst euch auch nicht jeden Rechtschreibfehler um die Ohren hauen und Emails veröffentlichen um euren Standpunkt zu untermauern. Denkt dabei auch an den armen Enrico, der platzt sonst noch vor Popcorn und Bier .

MfG HONI!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
25.05.2016, 17:04 Uhr
Deff

Avatar von Deff

@HONI

Ich verzichte gern auf Dein Pseudo-Lob; ich erwarte einfach nur, dass der Ball nicht mir zugeschoben wird, und genauso läuft das hier von Buebchens Seite aus, was in letzter Zeit häufig gang und gäbe war.
Meine ursprünglich als Hilfe angedachte Zuteilnahme ins Gegenteil verkehrt zu sehen, bereitet mir jedenfalls keinen Spaß. Abgesehen davon, wo jetzt W. Harwardt prangt, meine Name stehen müßte...

Auch daher mal zum Vergleich, was Buebchen aus meiner Vorlage für Mist gemacht hat!

--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
25.05.2016, 17:15 Uhr
HONI



@Deff

Nix, Pseudo-Lob, bevor du von mir ein Lob erhältst musst du noch ein bischen was leisten . Das war lediglich eine Feststellung. Inwieweit mir andere Forenmitgleider da folgen mag ich nicht bewerten. Ist nur meine Sicht der Dinge. Du weisst auch garnicht ob die Schaltung schon fertig gezeichnet ist oder ob da noch etwas passiert. Ein wenig Geduld kannst du Wolfgang doch wohl noch entgegen bringen oder?

MfG HONI!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
25.05.2016, 17:29 Uhr
Buebchen



@Honi
Hallo Stefan!
In einem hast Du recht, die Schaltung ist noch nicht fertig. Allerdings ist der Mist den ich gemacht habe so gewollt. Das soll heißen ich habe mir etwas dabei gedacht.
Den Mist werde ich auch beibehalten.
Wenn ich etwas nicht verstehe wenn es mir erklärt wird, ignoriere ich es nicht, sondern bohre nach.
Allerdings habe ich keine Zeit mehr mich an dem lustigen Spiel zu beteiligen.
Ich habe Post vom Finanzministerium. Die zu lesen ist im Moment interessanter und wichtiger für mich.
Dich habe ich natürlich nicht gemeint das Du mir Mist in der Schaltung unterstellst.
Wolfgang

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2016 um 17:31 Uhr von Buebchen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
25.05.2016, 17:50 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
HONI schrieb
@Enrico

Anstatt Popcorn zu futtern und die Sache hier anzuheizen solltest du als "Default Group and Edit" Mitglied leiber regulierend eingreifen und versuchen ein wenig zu schlichten.
...
Enrico, der platzt sonst noch vor Popcorn und Bier .

MfG HONI!!



Kann ich ja gar nicht.
Und ich heize auch nicht.
Und ich platze nicht, bähh Popcorn, wenn überhaupt dann bitte geringfügig untergrößig.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2016 um 17:55 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
25.05.2016, 18:36 Uhr
Deff

Avatar von Deff

@HONI
Es findet sich eben immer wieder mal ein alter Klepper, der sich vor eines anderen Karren spannt! Dennoch bleibt es nur ein Karren und macht keine Kutsche daraus!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
25.05.2016, 20:03 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Na, Wolfgang, soo übertreiben musst Du auf Deiner HP ja nun auch nicht:


Quellcode:

eb-Harwardt

Entwicklungsbüro für elektronische Schaltungen und Leiterplattenlayouts.

Lieferung von Bausätzen und  Leiterplatten meiner Entwicklungen.

Beschaffung von Bauelementen.


--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
31.05.2016, 20:51 Uhr
Buebchen



Hallo!
Das Layout der Melo5 ist fertig.
Es kann ein 2716 oder ein 27C256 aufgesetz werden. Bei letzterem können alle im Netz kreisenden Versionen aufgespielt werden, die dann über Lötbrücken ausgewwählt werden. So kann jeder seine Variante haben. Ob alle Melodien Nacheinander oder beliebig durcheinander. MIt Nationalhymne oder ohne.
Die Leiterplatte ist durchkontaktiert und erfordert keine Brücken mehr. Leiterplatten bestelle ich in einer Woche.
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
31.05.2016, 21:28 Uhr
willi_sachsen



Hallo Wolfgang,
ich nehme 2 Platinen.
Vielleicht überarbeite ich meine 1985er Version mit 2 Klingeltastern und Türkontakt auch nochmal. Wo lässt Du die durchkontaktierten Leiterplatten fertigen?

Viele Grüße
Wilfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
31.05.2016, 21:54 Uhr
holm

Avatar von holm

...sag mal Bübchen..ist das Hobby was Du machst oder ist das Kommerz?
Kann es sein, das Du die Kollegen hier für Deine gewerblichen Ziele mißbrauchst?

Mach mal den Erklärbär, besser noch vor meiner Abmahnung..

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
31.05.2016, 22:27 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
holm schrieb
...
Mach mal den Erklärbär, besser noch vor meiner Abmahnung..

Gruß,

Holm



JETZT bin ich aber neugierig?????
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
01.06.2016, 06:32 Uhr
Mobby5



..gewerbliche Ziele? Dafür "verkauft" er doch bestimmt zu billig. Es sei denn, er lässt in Asien produzieren.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
01.06.2016, 08:02 Uhr
holm

Avatar von holm

Laßt ihn doch mal selber erzählen..

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
01.06.2016, 09:48 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Ich nehme auch 2, allerdings nur, wenn die Blitzschutz-Zertifikate von TÜV und BDV vorliegen!
Wer mit diesem speziellem Kriterium sein Produkt bewirbt, sollte auch den entsprechenden Nachweis anführen, ansonsten hat das Ganze was von Märchenstunde und Verarsche!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
01.06.2016, 10:33 Uhr
Bert



Hallo Wilfried!


Zitat:
willi_sachsen schrieb
Vielleicht überarbeite ich meine 1985er Version mit 2 Klingeltastern und Türkontakt auch nochmal.


Wählen die zwei Klingeltaster auch verschiedene Melodien aus?
Was bewirkt der Türkontakt?

Viele Grüße,
Bert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
01.06.2016, 10:49 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
holm schrieb
Laßt ihn doch mal selber erzählen..

Gruß,

Holm


Ich dachte Du erzählst mir was wegen Deiner Abmahnung,
damit mir da nicht mal das selbe passieren könnte.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
01.06.2016, 12:30 Uhr
sylvi



tut das not?
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
01.06.2016, 12:43 Uhr
TTL-Grab



Nein, das tut nicht not.
Auch wenn es persönliche Differenzen gibt, ist eine Abmahnung das Letzte, aber auch wirklich das Allerletzte, was ich von einem Forenmitglied erwarten würde.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
01.06.2016, 13:00 Uhr
Buebchen



Hallo!
Da es nicht mehr Interessenten werden lasse ich versuchsweise 10 Leiterplatten herstellen. die vergeben sind. Eine kostet ohne Versand und Mehrwertsteuer 9,81 Euro. Es wird dann auf 12,- Euro die Leiterplatte herauskommen. Ein gebrannter Eprom 27C256 dazu für 3,- Euro. Alles beides mit Versand 18,- Euro.
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
01.06.2016, 15:11 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
TTL-Grab schrieb
Nein, das tut nicht not.
Auch wenn es persönliche Differenzen gibt, ist eine Abmahnung das Letzte, aber auch wirklich das Allerletzte, was ich von einem Forenmitglied erwarten würde.



Im Prinzip ja, aber:
schau mal selber dort nach....
Wenn man "Entwicklungsbüro" schreibt, dort aber nachweislich Schaltungen stehen,
die nicht auf eigenem Mist gewachsen sind, wie z.B. GIDE, USB,
kann das schon zu großen Problemen führen.
Ich würde auf solche Ideen nicht kommen.
Thilmann Reh hat eine relativ große Elektronik-Firma.
Wir (ich meine KC-Club) hatten damals die Erlaubnis bekommen das GIDE
für nichtkommerzielle Zwecke weiterzuvertreiben und verkaufen zu dürfen.
Es kann durchaus sein, dass ihm das sauer aufstoßen könnte.

Ich war da immer so ehrlich, auch seinen Namen auf die Platine zu belassen.
Es stammt ja von ihm, nicht von mir.

Ist mir eben gerade beim nochmal drüberlesen aufgefallen; nur so als Denkanstoß.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 01.06.2016 um 15:13 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
01.06.2016, 15:51 Uhr
holm

Avatar von holm


Zitat:
TTL-Grab schrieb
Nein, das tut nicht not.
Auch wenn es persönliche Differenzen gibt, ist eine Abmahnung das Letzte, aber auch wirklich das Allerletzte, was ich von einem Forenmitglied erwarten würde.



Meinst Du? Habe ich hier schon mal gemacht und der Abgemahnte hat sich bedankt.

Mache Dich also einfach mal kundig bevor Du Dich aufborschtelst und urteile nicht über Dinge von denen Du offensichtlich nicht allzuviel weißt.

Bübchen hat hier mehrfach zum Besten gegeben das er diese Platinen nicht des Gewinnes wegen macht, lügt er also (wiederholt)? Was ist denn mit Stiftung EAR, ElektroG und so?
Ich weiß ziemlich genau warum ich nicht als Produzent auftrete..

Ich werde einen Teufel tun und hier Jemanden wie auch immer anschwärzen, auch Bübchen nicht,
aber er fängt deutlich an mir als Laus über die Leber zu laufen, in Fachkreisen nennt man Derartiges auch "unlauteren Wettbewerb".
Wenn er dieses Forum weiter für seine Zwecke als Werbefläche mißbraucht fange ich auch damit an und dann können wir uns hier immernoch fragen "ob das not tut".


Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
01.06.2016, 15:56 Uhr
HONI



@Enrico

Wenn die ursprüngliche Schaltung weiterentwickelt und auch ein Platinenlayout neu erstellt wurde ist es schon sowas wie eine Neu bzw. Weiterentwicklung. Rein Rechtlich dürfte Wolfgang da sicher sein. Moralisch mag das etwas anders aussehen.
Habe jetzt auch nicht alles auf seiner Seite durchgeforstet aber da wird sicherlich auch irgendwo ein Verweis auf die Ursprünglichen Entwickler sein und Leute die ihm geholfen haben sind dort sicherlich auch irgendwo erwähnt und wenn nicht, ist sicherlich ein kurzer Hinweis per Mail hilfreich. Jedenfalls besser als gleich mal mit der Abmahnkeule zu wedeln, zumal es Leute gibt (auch hier im Forum) die sich mit dem Wissen anderer Leute eine "goldene Nase" verdienen.

MfG HONI!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
01.06.2016, 16:04 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Vielleicht, das war ja auch nur als Denkanstoß gedacht, dass man bei sowas vorsichtig sein sollte. Wirklich neu und so viel anders ist das nicht wirklich.
Das Platinenlayout und die Teile in der Zusammensetzung sind etwas anders.
GIDE im Konzept 1:1 das selbe GAL sammt Inhalt übernommen.

Da gibts im Fernsehen regelmäßig interessente Berichte mit der Polizei und
Plagiatsvorwürfen, etc.....
In wie weit das zutrifft, k.A., egal ist mir das auch.
Aber auf sowas sollte man es ja nicht wirklich ankommen lassen, oder?

Immerhin sieht es ja nach Firma und Eigenentwicklung aus.
Und darauf kommt es ja dann letztendlich an.

Mit ner Keule komme ich bestimmt nicht an, und ich bin auch derjenige, der andere verklagen will, besonders nicht für etwas was nicht passiert ist,
sondern zum Nachdenken anregen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
01.06.2016, 16:16 Uhr
HONI



Stimmt, die Drohung mit der Abmahnkeule kam aus einer anderen Ecke .

Fakt ist aber doch, dass wir froh sein können dass es Leute wie dich (Enrico), robbi, Buebchen, Kingstener...(bitte seid nicht böse wenn ich jemanden vergessen habe) gibt, die sich ihre Freizeit um die Ohren schlagen und solche Sachen (weiter)entwickeln und fertigen lassen. Dass dabei nicht viel Gewinn abfällt kann ich (und du sicherlich auch) aus eigener Erfahrung sagen. Meist wird damit nichtmal die Freizeit, erste Fehlschläge Prototypenherstellung und späterer Support abgedeckt.

MfG HONI!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
01.06.2016, 16:22 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Dagegen sage ich ja auch nichts, in keinster Weise.

Ich sehe es aber als sehr problematisch an, eine neue Firmen-HP aufzumachen und dort
dann zu behaupten, dass das alles auf eigenen Mist gewachsen ist.

Privat zu privat weiterzuentwickeln, etc., wird wohl kaum jemand was dagegen haben.
Es als Firmenentwicklung hinzustellen, dürfte anders aussehen.

Deswegen schrieb ich ja auch, dass ich auf so eine Idee nicht kommen würde.
Sowas kann schon böse ins Auge gehen.

Nur meine Meinung. Ob das ein Anwalt anders sehen würde, ist was anderes.

Zum Glück gibt es aus der Ecke wenigstens den Grafenreuth nicht mehr.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
01.06.2016, 16:47 Uhr
holm

Avatar von holm

Was ich interessant finde ist die Tatsache das Bübchen es scheinbar nicht nötig hat sich zur Problematik zu äußern. Mir stoßen hauptsächlich diese ständigen Meldungen von Nichtneuigkeiten auf mit denen er seine alten Threads immer wieder ausgräbt, ganz offensichtlich um Umsatz zu generieren. Meine Frage ob er das wegen des Verkaufs seiner Platinen/Bausätze nötig hat, hat er mehrfach hier im Forum verneint. Es gibt ganz offensichtlich auch nicht nur eine Diskrepanz hinsichtlich der Abstammung der auf seiner Website aufgeführten "Produkte".
Er hat eine Sommerpause angekündigt und einen letzten Termin für Bestellungen von $irgendwas genannt ..und plötzlich gibts ne Firma zur Herstellung und Vertrieb von Bausätzen und Leiterplatten?... Alles gelogen?

Ich fröne hier meinem Hobby und so lange das alle Anderen tun habe ich kein Problem damit. Auch das was ICLions hier macht ist völlig ok und tolerabel auch die Andies und Matthias sind ok, ich selbst versuche meine Firmeninteressen hier raus zu haltenund komme maximal mit der Meldung um die Ecke das ich noch Gals liegen habe. Bei Bübchen aber scheint der Fall aber etwas anders zu liegen.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 01.06.2016 um 16:49 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
01.06.2016, 17:09 Uhr
Buebchen



Holm!
Ich bin doch nicht mehr Dein Freund seitdem ich von Dir die überteuerte farnellbestellung nicht über Dich machen wollte. Die Du mir angeboten hast weil Du ja eine Firma hast. Den Mailverkehr habe ich noch. Jetzt habe ich bald eine eigene. Mir fehlt bloß noch die Steuernummer.
Ach ja , verdienen muss ich im Monat ungefähr 100,- Euro, damit ich die Handwerkskammer bezahlen und mir ein dringend benötigtes Medikament leisten kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Deine rechtschaffenheit bewundernder Wolfgang

Dieser Beitrag wurde am 01.06.2016 um 17:17 Uhr von Buebchen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
01.06.2016, 17:16 Uhr
holm

Avatar von holm

..überteuert? Das war mein Einkaufspreis dort!

Farnell ist Farnell.. schnell und Apotheke, Sowas weiß man aber.
Komm, setz doch mal den Mailverkehr hier rein, ich habe nix dagegen, könnte aber sein das Du mit den Schlüppern in den Kniekehlen da stehst.
Edit: mach ich selber:


Zitat:

> Hallo holm,
> Buebchen hat Dir u:ber das Forum auf "Robotrontechnik-Forum
(http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/)" eine E-Mail zugeschickt.
>
> Topic: TPIC6259N
> ------
> Text: Hallo!
> Du hattest mir einmal angeboten das Du fu:r mich etwas bestellen
ko:nntest.
> Mein Elnec Programiergera:t Jetprog ist beim letzten PROM 74S287 fu:r
den M030 Brenner gehimmelt worden.
> Alles andere was ich mir ersatzweise besorgt habe geht nicht.
> Der Oben genannte Schaltkreis von TI ist defekt. Es gibt sie preiswert
bei Farnell.
> Wu:rdest Du mir bitte fu:nf Stu:ck davon bestellen, damit ich Ersatz
habe falls das noch einmal passiert.
> Sobald Du weist was das Ganze einschliesslich Versand auch von Dir zu
mir kostet mache ich eine U:berweisung auch mit Paypal wenn Du das
mo:chtest.
> Mit freundlichen Gru:ssen!
> Wolfgang
> -----
>

Die ICs kosten 13,75 Euro, der Versand wird unter 55 Euro zu 5,95
berechnet. Ich habe aber die Mo:glichkeit Deine Adresse als Lieferadresse
anzugeben so das ich die Dinger nicht nochmal versenden muss.
(gib mir bitte nochmal Deine aktuelle Adresse)

Ohne jetzt nachzugraben weiss ich nicht, ob der Preis Brutto oder Netto
ist,
Du mu:sstest Dir also ggf. 19% Mwst da drauf denken.

Ich reiche Dir das durch (+10 Cent damit das Fa. die Klappe ha:lt),
wu:rde Dir also eine Rechnung schicken (pdf) und Du machst dann bitte
eine Banku:berweisung, Paypal kostet mich Geld ..ok ?

Ich lasse bis zu Deinem OK das Fenster im Browser offen....

Gruss,

Holm



Der Preis ist immer noch 2,75 Netto / IC, habe gerade noch nach geguckt.

5*2,75 sind 13,75 (siehe oben) zuzüglich 5,95 für den Versand und die Mehrwertsteuer drauf.

Alles klar, überteuert. Offensichtlich bist Du nicht mehr ganz dicht... oder waren es die 10 Cent
"Reibach" die ich berechnen wollte?


..allerdings hat das mit meinem Verhältnis zu Dir nichts zu tun, sondern eher die 2708.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 01.06.2016 um 17:30 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
01.06.2016, 17:21 Uhr
Buebchen



@
Hallo Holm!
Gerade auf den 2708 Brennadapter bin ich sehr stolz. Immerhin ist auf solch eine einfache Lösung in den rund 40 Jahren seid es diese Eproms und die TMS2716 gibt niemand gekommen. Auch Du nicht. Es werden auch immer mehr Brenner auf denen der Adapter funktioniert. Auch wenn Du nicht verstehst warum.
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
01.06.2016, 17:25 Uhr
holm

Avatar von holm

Lieber Wolfgang, mach Dir um Verständnis meinerseits bitte keine Gedanken. Ich frage mich nur warum Du so nachdrücklich versuchst Dich möglichst lächerlich zu machen.

Falls Du berechtigte Zweifel an meiner Rechtschaffenheit haben solltest, dann packe bitte aus, hier und jetzt.
Ich höre mir das hier auch folgenlos an und gebe ggf. ein Statement dazu ab.
Falls ich das aber von woanders her in ähnlicher Form zu Gehör bekommen sollte überlege ich mir dann
doch Sowas auch zurück schnappen zu lassen, das ist nämlich geschäftsschädigend, weißt Du?

Du willst eine Firma mit 100 Euro Gewinn im Monat fahren und denkst damit irgend etwas bezahlen zu können?

:-) Du bist in Deutschland...

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 01.06.2016 um 17:57 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
01.06.2016, 17:39 Uhr
Buebchen



@Holm
Hallo Holm!
Weil lachen gesund ist.
Mit freundlichen Grüßen,
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
01.06.2016, 17:43 Uhr
holm

Avatar von holm

Tassen? Schränke?

Na dann lachen wir halt..

Paß auf Dich auf,

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
01.06.2016, 19:21 Uhr
PC-Opa



@holm und Buebchen:
In diesem Fred geht es um die Melodieklingel, bitte hier nur noch über dieses Thema schreiben, den anderen Kram bitte raus lassen! Es nervt !!!
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
01.06.2016, 19:27 Uhr
holm

Avatar von holm

Mag sein das es nervt. Mich nervt Lügerei gepaart mit Dummheit.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 01.06.2016 um 19:27 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
01.06.2016, 21:39 Uhr
willi_sachsen




Zitat:
Bert schrieb
Hallo Wilfried!


Zitat:
willi_sachsen schrieb
Vielleicht überarbeite ich meine 1985er Version mit 2 Klingeltastern und Türkontakt auch nochmal.


Wählen die zwei Klingeltaster auch verschiedene Melodien aus?
Was bewirkt der Türkontakt?

Antwort auf 034
Hallo Bert,
klar die 2 Klingeltaster spielen unterschiedliche Lieder.
Es gibt auch 4 wählbare Bereiche und im Bereich 4 sind Weihnachtslieder.
Ein Taster spielt immer nur 1 bestimmtes Lied in den 4 Bereichen.
Ich weis nicht mehr genau ob das dann 4 Lieder waren oder nur eins.
Der andere Taster spielt die vorhandenen Lieder nach einander ab, keine Zufallsauswahl. Der Türkontakt spielt nur ein par Töne die eine laufende Melodie abbrechen, damit wenn die Wohnungstür geöffnet wird die Melodie nicht weiterdudelt. Hat noch den Nebeneffekt das die kurzen Töne
erklingen wenn die Tür geöffnet wird. Der Türkontakt ist ein B461 und damit der 2 adrig angeschlossen werden kann hab ich noch einen B611 verheizt. Damals gab's nur 2adrige Klingelleitung.
Die Idee für die damalige Melodieklingel hatte ich aus der RFE H1/1985.
Den Autor Dr.-Ing. Wolfgang Bobe vom Institut Manfred von Ardenne möchte ich natürlich hier auch gebührend erwähnen. Er hatte die erste Version der Software entwickelt und mir zur Verfügung gestellt. Das war für mich damals der Einstieg in die U880 Welt. Leider ist von meinem Eigenbau K1520 nichts mehr da.
Es läuft aber von damals bis heute, bei meiner Mutter, eine Klingel ohne Ausfälle. Ich selbst hatte auch eine die musste ich abbauen, weil meine Frau eine Türsprechanlage wollte. Die Klingel ist aber noch da und ich werde die mal wieder rauskramen.
Ende 2017 gehe ich bin Rente und da ist bestimmt wieder Zeit für sowas.

Viele Grüße
Wilfried

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
01.06.2016, 23:05 Uhr
Rolli



<047>
Preis des TPIC6259N bei anderen Anbietern:
Mouser 3,65€
Digikey 3,62€
Conrad 5,42€ (Brutto)
Da ist Farnell mit 2,75€ am unteren Ende.

Gruß
Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
02.06.2016, 04:59 Uhr
Buebchen



Hallo Holm!
Das Deine ständigen Angriffe und Unterstellungen auf mich den Eindruck bei mir entstehen lassen, das mit meinem Bestellungsversuch bei Farnell durch Dich etwas nicht in Ordnung war ist für mich naheliegend. Denn ich habe zwei der SchaltkreiseTPIC6259N dann aus England für 7,50 Euro inklusive Versand erhalten. Das Du mich im Forum ständig anmachst liessen bei mir den Verdacht aufkommen, das Du mich abzocken wolltest und aus dem schlechten Gewissen heraus Deine Angriffe startest. Das war offensichtlich ein Irrtum habe ich jetzt festgestellt, nachdem ich das Angebot von Farnell noch einmal überprüft und nachgerechnet habe.
Umso unerklärlicher ist mir Dein Verhalten seitdem im Forum mir gegenüber. Denn den Argumenten die ich auf Deine Angriffe vorgebracht habe, die auf eigene Erfahrungen und Versuche sowie Literaturrecherchen beruhen hattest Du nichts sinnvolles entgegenzusetzen. Auch die offensichtliche Funktion meiner Entwicklung negierst Du und machst sie herunter. Das ist mir umso unverständlicher, da ich Dich für seriös und kompetent eingeschätzt hatte. Du brauchst Dich aber nicht wundern wenn bei solchem Verhalten auch einmal Überreaktionen hervorgerufen werden. Unterlass Deine unqualifizierten Äusserungen mir und anderen gegenüber. Das hast Du nicht nötig.
Es wäre auch für Dich ganz angebracht etwas sachlicher zu werden und mal einen Fehler einzugestehen.
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
02.06.2016, 07:57 Uhr
holm

Avatar von holm

Du machst Dirs etwas zu einfach Bübchen, sortieren wir mal die Kausalitäten:

Zu dem Zeitpunkt als Du diese Treiber haben wolltest war die 2708 Mimik überhaupt nicht aktuell und bis dahin hatte ich mit Deinen Basteleien auch kein Problem.
Du selbst hattest zur Bestellung Farnell vorgeschlagen und hättest auf deren Webseite ganz einfach mal nach dem Preis sehen können, das hattest Du wohl aber nicht nötig.
Es war also Dein eigenes Misstrauen das Dir ein Bein gestellt hat und nicht irgend eine Reaktion auf mich, Du hattest also nicht den geringsten Anlass dafür, bis dahin war ich also wohl "seriös und kompetent".

Ergo :
Du lügst schon wieder. Ich kann das belegen was ich schrieb, also versuche nicht daran herum zu deuteln.

Mein Verhalten im Forum Dir gegenüber ist auch überhaupt nicht unerklärlich, es beruht auf dem was ich seit der Planung dieses 2708 Adapters schrieb. Du kümmerst Dich einen Scheißdreck um die Specs der ICs und ob Deine Mimik unter allen möglichen Betriebsbedingungen funktioniert ist mehr als fraglich. Das ist keine "Entwicklung" das ist Pfriem. Es ist offensichtlich das die 1024 Zyklendurchläufe beim 2708 der gleichmäßigen thermischen Belastung des Chips dienen und der Hersteller keine lange Weile hatte als er das vorgeschrieben hat. Herr Hawardt weiß es aber besser und denkt das ist zur Deko...

Die Stelle an der ich Dir nichts Sinnvolles entgegen zu setzen hatte zeigst Du mir bitte, ja? Du solltest mir gegenüber nicht behaupten ich würde unqualifizierte Äußerungen von mir geben sonst stehst Du demnächst wieder mit den Hosen in den Kniekehlen da, das hast Du ja nun schon das 2. Mal sauber hin gekriegt.

Fassen wir zusammen:

Du bestellst bei anderen Sachen, die Du dann beliebig wieder abbestellst, ich wäre beinahe auf Deinem Mist sitzen geblieben..anlaßlos. Ich empfehle also für alle Anderen hier Vorkasse bei Hernn Hawardt.

Du kümmerst Dich bei der Entwicklung Deiner Schaltungen nicht um die vom Hersteller angegebenen Betriebsparameter der Bauteile.

Du nutzt die Arbeit Anderer ohne um Erlaubnis nachzufragen und gibst diese Arbeit als Deine aus.

Du baust wiederholt Scheiße und anstatt Dich zu entschuldigen versuchst Du das Problem Anderen in die Schuhe zu schieben.

Deine Aussagen decken sich wiederholt und nachweisbar nicht mit der Realität.

Ich muß keine Fehler Dir gegenüber eingestehen wie Du selbst sehen kannst. Meine Aussagen entsprachen jederzeit der Wahrheit und berücksichtigen die Datenblattangaben der Bauteile.

Da Du jetzt auch eine Firma bist solltest Du mit falschen, geschäftsschädigenden Behauptungen
wie "aus dem Schrott gegrabbelte Filter bei Reinhöfer" oder die Sache mit meiner Rechtschaffenheit extrem vorsichtig werden. Ich habe keinen Grund Sowas zu vergessen, zumal Dir das Wort Entschuldigung bei Deinen nachweislichen Fehlern einfach nicht über die Lippen kommt.

Schreib Dir also diesen Satz: "Es wäre auch für Dich ganz angebracht etwas sachlicher zu werden und mal einen Fehler einzugestehen" ganz dick hinter die Ohren.

Nochwas: Ich bin ich. Ich habe Freunde und ich habe Feinde. Was ich aber nicht habe sind Leute die mir vorschreiben wann ich die Klappe zu halten oder was ich zu sagen habe. Ich habe hier nicht ein einziges Mal die Unwarheit gesagt/geschrieben und ich werde wegen Dir daran nichts ändern.

Es stehen nun 2 (öffentliche) Entschuldigungen von Dir aus 1. die für Deine Aussage zu den Bandfiltern bei Reinhöfer und 2. die wegen meiner fraglichen Rechtschaffenheit.
Damit könntest Du eventuell meine Einstellung zu Deiner Person noch mal herumreißen, ich halte es angesichts dessen was Du bisher hier abgelassen hast aber für extrem unwahrscheinlich das Du dazu ausreichend Arsch in der Hose hast.

Ich warne Dich jetzt ausdrücklich: Verkneife Dir solche Unterstellungen in Zukunft, Forum hin oder her,
wir sind nun Konkurrenten, ich nehme Deine Firma außer Betrieb wenn Du das noch mal machst.
Der Spaß endet hier.

Ehe hier Einer auf die Idee kommt meine Vorstellungen sein krude, ich habe zu allen Anderen Firmeninhabern hier ein sehr gutes Verhältnis.

@PC-Opa:
Ich muß meine Interessen verteidigen und diese Interessen bilden meine Einkommensgrundlage. Bitte habe Verständnis wenn deswegen Deine Befindlichkeiten in den Hintergrund treten müssen.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 02.06.2016 um 08:10 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
02.06.2016, 07:59 Uhr
si_schenk



Hallo,

es gibt ein Sprichwort:

"Der Klügere gibt nach."

Wer ist nun der 'Klügere' ??????

Irgendwie geht einem die Streiterei mächtig auf die Ketten.
Wenn ihr euch 'kabbeln' müsst, könnt ihr es per Email machen, dann geht ihr anderen nicht auf den 'Sack'.


Mit freundlichen Grüßen
Siegfried
--
Geht nicht, gibt's nicht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
02.06.2016, 08:01 Uhr
holm

Avatar von holm

Siegfried: Das ist mir egal. Ich lasse hier nicht an meiner Rechtschaffenheit oder Fachkompetenz zweifeln, egal wie viele Leute Dein Sack aushält. Kannst Du das nachvollziehen?

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
02.06.2016, 09:13 Uhr
HONI



@Holm

naja, die Entschuldigung wegen der Reinhöfer Geschichte sehe ich Grenzwertig. Das ist Bübchens Meinung und wenn er den Standpunkt vertritt dass er es für überteuert hält (ob es jetzt der Realität entspricht oder nicht sei jetzt mal dahin gestellt) und auch dazu steht, sehe ich da keinen Anlass sich zu entschuldigen.
Außerdem, was nützt es wenn er dir jetzt eine vielleicht verlogene Entschuldigung um den Bart schmiert, weil du es verlangst. Sowas hat früher im Kindergarten schon nicht funktioniert wenn die Erzieherin zwei Streithähne (oder Hennen) dazu verdonnert hat.

MfG HONI!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
02.06.2016, 09:18 Uhr
holm

Avatar von holm

Bei Bübchen ist alles überteuert (siehe oben) das ist nicht das Problem, er weiß einfach nicht was Produktion in D kostet und bezieht seine Sachkenntnis offensichtlich von Restpostenhändlern.
Das bestätigt seine Idee das er mit 100Euro Gewinn pro Monat eine Firma führen kann.

Seine Behauptung Reinhöfers hätten die Filter vom Schrott gezogen ist die üble Unterstellung.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 02.06.2016 um 09:20 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
02.06.2016, 09:46 Uhr
HONI



@Holm

Da magst du recht haben, ändert aber nichts an seinem Standpunkt. Da bringts nichts wenn du wie Rumpelstielzchen wetterst und und von ihm verlangst dass er sich entschuldigt.
Eine Entschuldigung muss kommen weil man zu einer anderen Einsicht gekommen ist und seinen "Fehler" eingesteht und nicht weil es jemand verlangt. Ob es jetzt ein Fehler ist oder nicht kann ich nicht beurteilen, ich kenne die Filter von Reihnöfer nicht. Das offensichtliche ist, sie sehen aus wie die Filter die in der DDR hergestellt wurden und sie sind teuer im Vergleich zu denen die in der Bucht oder unter Bastlern feil geboten werden. Dass die in D neu hergestellt werden ist nicht auf den ersten Blick ersichtlich.

MfG HONI!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
063
02.06.2016, 10:10 Uhr
holm

Avatar von holm

Da der Standort der Fa. Reinhöfer in Meuselwitz genau der ist, an dem auch die DDR Filter hergestellt wurden ist das nicht sonderlich erstaunlich. Der Schriftzug "HFWM" steht auch nach wie vor am Gebäude.
Und nein, ich wettere nicht wie ein Rumeplstilzchen, ich mache darauf aufmerksam es eine geschäftsschädigende unwahre Unterstellung ist öffentlich zu behaupten es würde alter Schrott verkauft und das ist überhaupt keine Ansichtssache, das ist strafbar.
Man hätte ich ja eventuell mal kundig machen können.. :

http://reinhoefer.de/unternehmen/wir-ueber-uns/

..bevor man Andere in den Dreck tritt, dann wäre Bübchen eventuell auch der Seifensieder aufgegangen das er falsch liegen muß. Nirgendwo auf der Katalogseite ist zu lesen das es sich um alte Lagerbestände handelt und bei den Becherfiltern im Schraubelko-Becher wird klar das es keine Altbestände sind, die Teile hat es nie vorher in dieser Bauart gegeben.
Das Selbe mit der blöden Bestellung bei mir, er unterstellt mir einfach das ich ihn übers Ohr hauen wollte..ohne überhaupt die Fakten zu checken und wenn das dann raus kommt verdreht er auch noch die Zusammenhänge und gibt mir Empfehlungen wie ich mich besser zu verhalten hätte! Nichts von "Entschuldigung" oder "Sorry ich lag falsch"

Nothanks.

Der Mensch schließt immer von sich selbst auf Andere, das läßt hier tief blicken.

Du bist hier ein Forenmitglied das einen üblen Streit über formale Dinge miterlebt, bei mir ist das anders: Mich versucht hier jemand vor potenzieller Kundschaft zu diskreditieren, damit ist das für mich ein existenzielles Problem und nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Die Entschuldigung bzw. Gegendarstellung ist deshalb wesentlich. Ich lasse da keine Luft ran, basta. Wenn er das nochmal versucht hat er ein Verfahren an der Backe.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 02.06.2016 um 10:17 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
064
02.06.2016, 10:36 Uhr
Creep



Oha, was für ein Ton hier. Ich glaub, ich bin doch im falschen Forum. Woanders gibt's für sowas Moderatoren, die dafür sorgen, daß nicht zwei Mitglieder ohne Manieren den Ruf des Forums ruinieren. Ja, ich bin noch neu hier. Aber vielleicht fällt mir das auch nur deswegen noch auf...

Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
065
02.06.2016, 10:50 Uhr
ADDERLY



...Wird alles seinen Grund haben, das sich immer mehr Mitglieder hier komplett ausklinken
--
Gruss Frank

"Lieber Gott,: Bitte schmeiss Hirn vom Himmel; ...oder Steine, Hauptsache Du triffst Jemanden !..."
...und 'ne Tuete Schweineohr'n
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
066
02.06.2016, 10:56 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Creep schrieb
Oha, was für ein Ton hier. Ich glaub, ich bin doch im falschen Forum. Woanders gibt's für sowas Moderatoren, die dafür sorgen, daß nicht zwei Mitglieder ohne Manieren den Ruf des Forums ruinieren. Ja, ich bin noch neu hier. Aber vielleicht fällt mir das auch nur deswegen noch auf...

Rene


Nö, nö, bleib ganz ruhig.
Dazu muss man nur den ganzen Zusammenhang kennen.,
von Anfang an gelesen und wissen wo das Problem genau liegt.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 02.06.2016 um 10:57 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
067
02.06.2016, 12:21 Uhr
HONI



@Holm

studierst du jedes mal die Entstehungsgeschichte jeder Firma bevor du da bestellst? Nach kurzem Blick in den Onlineshop ist das nunmal der erste Eindruckder entsteht. Bübchen hat dazu seine Meinung gesagt, was er auch darf, was auch du machst und was auch richtig ist, egal ob sich da nun jemand auf den Schlips getreten fühlt.
Du musst ja nun auch zugeben dass deine Antwort auch nicht ganz sachlich war sondern eher emotional, das ist aber deine poltrige aber ehrliche Art, die du zuweilen an den Tag legst, was aber oft Missverstanden wird und damit kann nich jeder um .
Du hast allerdings in der Bezeihung recht, dass ich den Imageschaden für dich und deinen Onlineshop nicht bewerten kann da ich die Sache von einem anderen Standpunkt betrachte.

@Creep & ADDERLY

Sicherlich, der Ton ist hier etwas rauher aber für ein wenig moderiertes Forum immernoch sehr gut. Da geht es in anderen Foren heißer her, trotz Moderation.

MfG HONI!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
068
02.06.2016, 14:27 Uhr
holm

Avatar von holm

Honi ich studiere nicht jedes mal die Entwicklungsgeschichte von Firmen deren Produkte ich kaufe, aber ich verbrenne mir dann auch nicht öffentlich die Gusche weil ich erzähle das die Produkte ja noch aus dem Mittelbau Dora stammen und schon deswegen überteuert sind.

Was war an meiner Antwort in dem Thread nicht sachlich? Das mit der geballten Inkompetenz?
Alles Andere entspricht exakt den Tatsachen.

Mein Onlineshop ist das fünfte Rad am Wagen und läuft gegenwärtig überhaupt nicht. Ich habe gar keine Zeit/Lust die neue Version die da irgendwo auf der Platte herum lag mal in Betrieb zu nehmen.
Nach einem Betriebssystemupdate auf dem Webserver hatte ich keine Lust mehr die uralte XT-Commerce Version wieder zu flicken damit sie weiter läuft (erinnere Dich, irgend Jemand bemängelte nicht funktionierende Umlaute, das lag an utf-8 auf dem Server nach dem FreeBSD Update).
Es ist aber für platzende Geschäfte anderer Art völlig ausreichend wenn da einer labert "der bescheißt die Leute, habe ich mal wo gelesen.." auch wenn der Eine da nicht alles gelesen hat.
Ich habe eine weiße Weste auch als Händler und auch als Privatperson bei Ebay. Gewinn muß ich zwangsläufig machen sonst steigt mir das Finanzamt aufs Dach und dennoch verschenke ich oft irgendwelche Sachen die mich selbst Geld gekostet haben oder helfe ohne Berechnung.
Was ich dann nicht noch brauche sind Leute die mir grundlos übel nachreden.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
069
02.06.2016, 17:34 Uhr
HONI



@Holm

da meinte ich den Filter Thread.

MfH HONI!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek