Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Veranstaltungen / Termine » 10. Lange Nacht der Computerspiele - Leipzig - 30. April 2016 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
19.03.2016, 12:23 Uhr
René Meyer

Avatar von René Meyer

Am 30. April 2016 lädt das liebenswerte Leipzig zur größten Retroparty Deutschlands ein.

Die Lange Nacht der Computerspiele breitet in einer Fachhochschule auf 3.000 Quadratmetern mehr als 250 Spielstationen aus vier Jahrzehnten, Brett- und Sammelkartenspiele, Hardware-Basteleien, 3D-Drucker, Roboter, Vitrinen-Schauen, eine Foto-Ausstellung und eine Löt-Werkstatt aus.

Es gibt Turniere, E-Sport, ein StreetPass-Treffen, Spielemusik, Vorträge und Diskussionen, einen Filmsaal, Präsentationen neuer Spiele und eine große Cafeteria.

10. Lange Nacht der Computerspiele
Samstag, 30. April 2016, 14 bis 1 Uhr
HTWK Leipzig, Karl-Liebknecht-Straße 145
Eintritt frei!


www.schreibfabrik.de/spielenacht/

www.facebook.com/spielenacht
www.facebook.com/events/818087521653425/

Plakat:
www.schreibfabrik.de/spielenacht/plakat_big.jpg

Fotos, Videos und Berichte aus den Vorjahren:
www.schreibfabrik.de/spielenacht/rueckblick.php

Vor der Spielenacht, am Vormittag, öffnen alle Bereiche der Hochschule zum Informationstag; außerdem das Leipziger Ladengeschäft RETRO Games in der Eisenbahnstraße 14.

Mitstreiter mit eigener Hardware sind sehr willkommen – ob das private Sammler und Vereine mit ihren Heimcomputern und Konsolen, Unternehmen mit origineller Hardware wie Bartops und 3D-Drucker oder Spiele-Entwickler sind.

Für Mitwirkende gibt es ein Formular auf der Website, um Tischplatz zu reservieren. Für andere Ideen wie Vorträge, Spielautomaten, Turniere oder größere Vereinsfläche gern eine Nachricht schreiben (am besten E-Mail) oder abends anrufen.

Danke!

PS: Fotos 2015 -> http://www.schreibfabrik.de/img/spielenacht2015/

Dieser Beitrag wurde am 19.03.2016 um 12:24 Uhr von René Meyer editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
20.03.2016, 19:22 Uhr
AE
Default Group and Edit


Ich würde mit einer Auswahl DDR-relevanter, mechanischer Rechenmaschinen sowie elektronischer Tisch- und Taschenrechner aus dem nicht ausgestellten Fundus des Technikmuseums Magdeburg und des Industriemuseums Schönebeck auch zur Langen Nacht der Computerspiele nach Leipzig kommen. Doch Wer transportiert diese Geräte von Schönebeck dorthin und wieder zurück? Ein geräumiger Kombi wäre da schon erforderlich.
Ich hätte vielleicht auch einige Rosinen aus der Anfangszeit der homecomputer: z.B. einen originalen TRS80 von Radio Shaek, Baujahr 1979 mit Expansion Interface und Floppy-Laufwerk.


Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
21.03.2016, 17:03 Uhr
René Meyer

Avatar von René Meyer

Hmm ... die Spielenacht basiert ja darauf, daß private Sammler, Vereine u.a. auf eigene Kosten anreisen. Fahrdienst ist eher schwierig. Falls Du ein normales Auto hast, würden vielleicht einige funktionstüchtige oder / und kleine Geräte wie Tischrechner genügen? Gerade frühe Heimcomputer wie TRS80 sind dort selten zu sehen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
24.03.2016, 18:05 Uhr
AE
Default Group and Edit


Für alle "Jäger und Sammler" von Raritäten hier ein kleines Osterei:
In dem in [1] vorgestellten TRS80 arbeitet ein original Zilog-Prozessor Z80 gestempelt 79'07!
Wer hat einen älteren?

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
24.03.2016, 18:10 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Du meinst also, der Z80 hätte von rechts wegen eigentlich Z79 heißen müssen ;-)
--
Das alte Rom wurde auch nicht an einem Tag programmiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
24.03.2016, 23:44 Uhr
ralle



Die Leute wollen nur Spielen, die Museen stehen woanders...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
25.03.2016, 10:38 Uhr
ggrohmann




Zitat:
AE schrieb
TRS80 von Radio Shaek, Baujahr 1979



"radio shack", das Logo aus den 70ern hat halt ein etwas dick geratenen "c". Die Firma gabs unter dem Namen wimre noch bis 2015.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
25.03.2016, 14:12 Uhr
TTL-Grab



Ich hab ne PIO von 1977, gilt das auch?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
27.03.2016, 21:38 Uhr
hellas



@TTL: Und dazu auch noch den ersten aus dem Jahr...siehe unten links ... ok, kein Beitrag...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
02.04.2016, 08:40 Uhr
ralle



Also ich hab mich angemeldet...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
23.04.2016, 16:24 Uhr
René Meyer

Avatar von René Meyer

Noch eine Woche!

Das Programm steht soweit:
www.schreibfabrik.de/spielenacht/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
30.04.2016, 07:58 Uhr
ralle



Ich mache es wie die gelbe Nervensäge: Bin bereit...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
04.05.2016, 21:32 Uhr
René Meyer

Avatar von René Meyer

Fotos: http://www.schreibfabrik.de/img/spielenacht2016/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
04.05.2016, 21:54 Uhr
ralle



Ja die Uhr von Sebastian ist wircklich ein echter Hingucker...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
04.05.2016, 22:42 Uhr
ic-box24



Hallo,

älter als 7907 kann ich nicht (nur bis 7945), aber dafür "originaler"...

Eine Mostek Z80CPU mit Tandy-Logo und -teilenummer (804-7080) !



Gruß

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Veranstaltungen / Termine ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek