Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Windows 10.. » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5-
400
17.11.2017, 19:30 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Nö, Du, war bei der letzten Kiste nicht so.
Derjenige hatte mir tatäschlich doch noch sein Passwort geschickt,
da ging die Wiederherstellung ohne alles.
Alles platt gemacht, neu als "user" angemeldet, ging ohne alles
oder irgendwas.


Sicherlich weil der Schlüssel im UEFI vergraben ist.

Schon ein ziemlicher Käse, solch Konstrukte.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
401
17.11.2017, 19:52 Uhr
RP



Bei Dell PC mit win10 und fast allen Laptop die mit win10 verkauft wurden hatte ich keine Probleme, alle Update von win7 und win8 mussten neu registriert werden.
Vor ca. 12 Wochen hatte ich 8 win10 Rechner nach Update Unterbrechung wiederhergestellt. Das geht über die Systemwiderherstellung vom win10 mit Hilfe vom Totalcommander ( Eigene Dateien gesichert ) und einer Externen Festplatte recht Flott.

Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
402
17.11.2017, 20:50 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Wie ich schon schrieb, es geht darum, dass ich da nicht reinkomme, wiel ich kein Passwort ahbe.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
403
17.11.2017, 22:34 Uhr
RP



Du brauchst kein Passwort, Installations DVD win10 einlegen, von CD Starten, Wiederherstellung - Reparatur Terminal, in diesen Terminal, ähnlich Command WinXP, kannst du den Totalcommander und fast alle WinXP Systemprogramme ausführen, alles was du sichern möchtest auf externe Festplatte speichern, win10 neu installieren, anschließend die gesicherten Daten einfügen.

Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
404
17.11.2017, 22:36 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hab ich nicht.

Wer liefert denn noch sowas mit?
Gibts doch schon ewig nicht mehr.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 17.11.2017 um 22:37 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
405
17.11.2017, 22:41 Uhr
RP



https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
406
17.11.2017, 22:48 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich merke schon das bringt so alles nichts, ich drehe mich nur im Kreis.


Nachtrag:

Ach ja, noch so nebenbei, Dein Link ist unnütz.
Der geht zwar, man kann da aber nichts runter laden.
"Fehler

Beim Verarbeiten der Anforderung ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut."
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 18.11.2017 um 01:59 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
407
18.11.2017, 09:50 Uhr
KK

Avatar von KK

Das Windows-Kennwort läßt sich mit diesem Tool zurücksetzen:

https://www.heise.de/download/product/offline-nt-password-registry-editor-15473

Ist auch auf der Ultimate Boot CD drauf.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
408
18.11.2017, 11:25 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Danke, probier ich mal.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
409
18.11.2017, 11:55 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Recovery-Partition booten gemäß Bed.-Anleitung? Oder hat der Vorbesitzer da was platt gemacht, verschlumpert? Irgendwas Praktikables wird der Hersteller vorgesehen haben, damit die Kunden nicht ständig ihr Zeug zur kostenlosen Neuinstallation einschicken...denn wenn das Werks-Windows nicht läuft könnte das ja auch an defekter Hardware liegen.
Dieser Beitrag wurde am 18.11.2017 um 12:07 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
410
18.11.2017, 13:09 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Genau da komme ich ja nicht ran, weil ich das Passwort nicht habe.
Siehe ab 393.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
411
18.11.2017, 13:27 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Da braucht man kein PW. Verwechselst Du mit der Wiederherstellungskonsole, abgesichertem Modus oder sonstwas. Entweder hat Dein Gerät ne sinnlose Taste dafür wie [Acess IBM] oder ne Tastenkombi die vom BIOS angezeigt wird oder Du musst Win mangels PW ein paar mal abschmieren lassen (Reset) um in die Wiederherstellungskonsole zu kommen, danach nochmal rebooten und da Bootmenü müsste kurz auftauchen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
412
18.11.2017, 13:49 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Davon sehe ich erstmal nichts.
Jetzt mache erstmal ein Backup.

Das unter 407 ist aber auch lustig.
Steckt ein Linux dahinter , (komisch, warum nur?)
Ich soll alles auf USB-Stick kopieren, und eine syslinux.exe

starten, um den bootfähig zu machen....
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
413
18.11.2017, 16:05 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Kai, da geht gar nichts.
Im UEFI gibts nichts, ausser den Win-Bootlaoder.
Beim booten von Win wird die Tastatur deaktiviert, mit F8 oder so geht da also auch nichts.
Und beim Anmeldebildschirm erst recht nicht.

Dieses Tool unter 407 ist auch nicht gebrauchen, da es kein UEFI kann.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 18.11.2017 um 20:21 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
414
18.11.2017, 20:20 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hab bei winfuture noch eine Anleitung gefunden wie man wieder reinkommt.
Nützt nur nichts, da Win10 ja nicht mehr richtig runterfährt, sondern
einen Datensalatsaustall hinterlässt.
Mit Linux komme ich also so nicht rein, um die CMD und eine util irgendwas
umzubennen. Damit startet man die Konsole statt des Anmeldebildschirms, worüber man sich
dann einen neuen Benutzer anlegen kann.

Beim Hersteller vom Tablet fand ich noch eine ISO zum Ugrade drüberbügeln, etc....
Damit kann man dann eine Reparatur starten.
Kann das aber nicht...

ODER anders gesagt: Win10 ist so eine Grütze, dass nicht mal Windows selber damit zurecht kommt.....


O-Ton BBC: "No Comment!"


Da gibts aber noch den nächsten Punkt Wiederherstellung starten.
Mal sehen ob es das wenigstens kann.

Ach ja, die Daten auf dem LW konnte aber trotzdem finden, ist ja nicht verschlüsselt.
Nur mal so am Rande zur Info, falls mal jemand sein Wintablet kaputt haut,
Nacktaufnahmen, o.ä. drauf hat, und es dann bei Ebay verkaufen will.
(und nein; sowas ist hier nicht drauf, hab da auch nicht gesucht, weils mir Wurscht ist)
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
415
18.11.2017, 21:28 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Nichts zu wollen.
Angeblich geht die Wiederherstellung nicht, weil angeblich keine
Wiederherstellungpartition vorhanden ist.

Hab also die CMD.exe von der USB-Stick-ISO gestartet und das da von
Winfuture eingetippt:

http://winfuture.de/special/windows10/faq/Windows-Passwort-vergessen-Vier-garantierte-Loesungen-188.html


Quellcode:

move c:\windows\system32\utilman.exe c:\windows\system32\utilman.alt
copy c:\windows\system32\cmd.exe c:\windows\system32\utilman.exe


Neustarten, am Anmeldebildschirm Eingabehilfesymbol aufrufen,
da kommt dann nun die CMD.

Dort eingeben:

Quellcode:

net user BENUTZERNAME PASSWORT /add
net localgroup administratoren BENUTZERNAME /add


Passwort soll mindestens 8 Zeichen haben.

Wenn man diesen Zugang dann nicht gleich sieht, muss man mal wieder neustarten
(auch so typisch)

Mit dem Zugang kommt man dann rein, und plattbügeln.



--------------------------------------------------------------------------------------
Schade, dass man TrueOS nicht so einfach wie Linux auf einem Tablet zum laufen bekommt.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 18.11.2017 um 21:34 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
416
19.11.2017, 01:10 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hat, geklappt. Der hat ca. 2h rumgebastelt,
und x-mal neugestartet.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
417
30.11.2017, 01:52 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Rolf,

ist das bei der Enterprise-Version anders, oder das selbe Problem?



Zitat:
RP schrieb
https://support.microsoft.com/de-de/help/12440/windows-10-activation


Enrico schrieb
Ersteres geht aber nicht.
Habs schon mehrmals versucht.

in der Registrierung ist die Sprache und das Land - Region bei Microsoft gespeichert. Da kannst du nur telefonisch neu registrieren und auf dein Problem hinweisen, jeder win10 Rechner ist bei Netzwerk Verbindung mit den Internet nur noch ein Terminal von Microsoft Servern.

Rolf


--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
418
30.11.2017, 08:27 Uhr
RP



https://www.microsoft.com/de-de/windowsforbusiness/compare

Selber vergleichen, da siehst du, was die Server und Mittarbeiter von Microsoft alles für dich übernehmen, in wie weit einzelne Bereiche abgeschaltet werden können? kann vielleicht einer der Administratoren von win Netzwerken sagen, meine Kunden "Alleinunterhalter" die Großmarkt Computer Käufer, die merken nichts, die Hauptsache das Teil geht wider los und man kann das Internet mit allen Bequemlichkeiten Nutzen, die freuen sich über jedes neue Kaufangebot und schlagen ohne zu denken zu.

Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
419
30.11.2017, 09:19 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Danke Dir, aber so richtig klar wird mir daraus aber nicht, was sich abschalten lässt.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
420
30.11.2017, 13:44 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Dabei habe ich ganz vergessen, wie ist es denn dort, wenn man die Sprache umstellen muss?
Geht das da auch nicht?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
421
02.01.2018, 15:03 Uhr
Perser

Avatar von Perser

eigentlich hatte ich mich damals gefreut, ein kostenloses Update auf ein neues
Betriebssystem Windows 10 die Umstellung ging alles problemlos, man hatte auch
das Gefühl es läuft besser.
Mittlerweile sah es so aus das man beim runterfahren ewig warten muss weil wieder
mal ein Update fällig war, der Lüfter lief nur noch auf höchster Drehzahl und die Festplatte
hat überhaupt kein Ruhe gehalten, das kopieren oder verschieben von Dateien ging
nur ruckweise.
Mittlerweile hatte ich die Nase voll von dem Krawallmacher und habe gestern wieder
Windows 7 installiert.
Sollte jemand noch Windows 10 auf seine Rechner haben dem kann ich das nur
empfehlen, ich war selbst erstaunt wie leise das Gerät läuft, den Lüfter höhrt man kaum
die Festplatte klappert nur noch dann wenn notwendig, das hoch- und runterfahren
geht mindestens 3 mal schneller insgesamt läuft der Computer viel schneller und flüssiger.
Ich bin jetzt froh die Umstellung gemacht zu haben obwohl das fast einen ganzen Tag gedauert
hat.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
422
02.01.2018, 15:06 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Für Win7 gibts doch aber demnächst keine Updates mehr.
Treiber für neue AMD oder Inter-CPUs wird es sowieso keine
mehr geben.
Winzigweich hat das mit kostenlosen Updates auf Win10
schon wieder verlängert. (Stand mal wieder was in der Ct)
Die hatten sich das am Anfang bestimmt
auch anders vorgestellt.

Ich habe nehme beides nicht, also Win7 und Win10.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 02.01.2018 um 15:09 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
423
02.01.2018, 16:19 Uhr
Perser

Avatar von Perser

mich würde mal interessieren wie das in den Firmen gemacht wird, also bei
uns in der Firma gibts kein Windows 10 da steht alles noch auf Win 7,
ich weis nicht ob sich da jemand auf Win 10 einlässt, es sei denn das wird
eine Spezialversion.
Ich weiss nicht, mit den ständigen Updates irgendwann muss es auch mal gut sein.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
424
02.01.2018, 16:59 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr


Zitat:
Enrico schrieb
Treiber für neue AMD oder Inter-CPUs wird es sowieso keine
mehr geben.


Ist das unser Problem? Wozu haben wir überhaupt Robotrontechnik/-Software?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
425
02.01.2018, 17:28 Uhr
holm

Avatar von holm


Zitat:
Perser schrieb
mich würde mal interessieren wie das in den Firmen gemacht wird, also bei
uns in der Firma gibts kein Windows 10 da steht alles noch auf Win 7,
ich weis nicht ob sich da jemand auf Win 10 einlässt, es sei denn das wird
eine Spezialversion.
Ich weiss nicht, mit den ständigen Updates irgendwann muss es auch mal gut sein.

Viele Grüße
Perser



Das dauert noch exakt so lange bis die Leute begreifen was da mit Ihnen gemacht wird und das kann noch dauern bei der Sorte Lemminge die heute so unterwegs sind.

Es ist ja nicht nur das Betriebssystem das da Dinge tun kann von denen man weder etwas weiß, noch möchte es sie getan werden, die Hardware selbst ist doch schon fraglich..siehe UEFI und Intels Management Engine. Das Zeuch ist nicht auf die Bedürfnisse das Anwenders ausgelegt, sondern auf die von irgendwelchen Dritten. Die für UEFI notwendigen Schlüssel befinden sich weltweit in einer Hand, ratet mal in Welcher.

Gesetzt den unwahrscheinlichen Fall das die vereinigten Staaten von Europa inklusive Rußland sich plötzlich im Krieg mit Trumpistan befinden würden, prophezeihe ich das die EDV hier mit Zettel und Bleistift funktioniert.
Hier weiß keiner wie die Updates funktionieren, noch was sie bewirken und schon gar nicht was sie Alles noch bewirken. Die Leute die wirklich glauben "die Telemetriefunktionen kann man abschalten" glauben auch an die Bauleiter und Zitronenfalter. Wenn es Microsoft stört das da was abgeschaltet ist, dann schaltet der Schalter halt nach dem nächsten Update nicht mehr und fertig.

Glaubt hier Jemand das ich unwahrscheinliches verschwörungstheoretisches Zeuch von mir gebe und wenn ja, warum?

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
426
02.01.2018, 17:43 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
Es ist ja nicht nur das Betriebssystem das da Dinge tun kann von denen man weder etwas weiß, noch möchte es sie getan werden, die Hardware selbst ist doch schon fraglich..siehe UEFI und Intels Management Engine. Das Zeuch ist nicht auf die Bedürfnisse das Anwenders ausgelegt, sondern auf die von irgendwelchen Dritten. Die für UEFI notwendigen Schlüssel befinden sich weltweit in einer Hand, ratet mal in Welcher.



deshalb ist wohl auch die Robotrontechnik noch so beliebt

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
427
02.01.2018, 18:09 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Perser schrieb
mich würde mal interessieren wie das in den Firmen gemacht wird, also bei
uns in der Firma gibts kein Windows 10 da steht alles noch auf Win 7,
i



Bei mir in der Arbeit soll dieses Jahr auf Win10 umgestellt werden.
Das ist aber mit Sicherheit dieses Enterprise-Zeugs bei einigen
10000 Bürorechnern.
Dort soll das Spionagezeugs angeblich beherschbar bzw. nicht vorhanden sein.
Aber nachprüfen lässt sich das natürlich nicht.

Üblicherweise haben die Entscheidungsträger keine Ahnung, und machen das
wie die Lemminge.

Will der Bürgermeister ja auch noch dranrumdrehen.
Der muss aber zusätzlich noch sowas Sektenanbeter sein.



Zitat:
kaiOr schrieb

Zitat:
Enrico schrieb
Treiber für neue AMD oder Inter-CPUs wird es sowieso keine
mehr geben.


Ist das unser Problem? Wozu haben wir überhaupt Robotrontechnik/-Software?



Nehm ich. Platz findet sich dann schon.



Zitat:
holm schrieb

Es ist ja nicht nur das Betriebssystem das da Dinge tun kann von denen man weder etwas weiß, noch möchte es sie getan werden, die Hardware selbst ist doch schon fraglich..siehe UEFI und Intels Management Engine. Das Zeuch ist nicht auf die Bedürfnisse das Anwenders ausgelegt, sondern auf die von irgendwelchen Dritten. Die für UEFI notwendigen Schlüssel befinden sich weltweit in einer Hand, ratet mal in Welcher.



Da rate ich nicht....
Die machen das doch nur freiwillig, weil es kein anderer machen wollte.

Da brauch man dann einen umgerüsteten Rechner, der wäre dann ohne.
Oder Laptop mit PPC oder noch besser Talos Secure Workstation mit Power9
für schlappe 8 Scheine. Der dürfte aber viel mehr Dampf als AMDs
Threadripper haben.




Zitat:
holm schrieb

Glaubt hier Jemand das ich unwahrscheinliches verschwörungstheoretisches Zeuch von mir gebe und wenn ja, warum?

Gruß,

Holm


Na, klar aber sicher doch.
Weil Du der typische Verschwörungstheoretiker bist.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 02.01.2018 um 18:22 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
428
02.01.2018, 19:25 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Die Chinesen sind schon fleissig mit der totalen Überwachung beschäftigt.
Das werden wir doch auch wollen?

https://www.heise.de/newsticker/meldung/34C3-China-Die-maschinenlesbare-Bevoelkerung-3928422.html
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
429
02.01.2018, 19:56 Uhr
Perser

Avatar von Perser

ein entscheidender Schritt ist ja auch schon gemacht
https://www.tagesschau.de/inland/polizei-prognosesoftware-101.html
da entscheidet die Software ob man Verbrecher wird.
Irgendwie kommt mir das bekannt vor, vor etlichen Jahren in einem Science-Fiction
Film.
Irgendwann wird doch mal alles Wahr.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
430
02.01.2018, 20:41 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Perser schrieb
ein entscheidender Schritt ist ja auch schon gemacht
...
da entscheidet die Software ob man Verbrecher wird.
Perser


Nein! Die Software errechnet anhand aller möglicher statistischer Daten eine Prognose, ob im Gebiet xyz eher Straftaten vorkommen werden als anderswo. Personalisiert ist da nichts, wie auch?
Wenn allerdings Kurt Vollpfosten das Dritte mal beim Autoknacken erwischt wird, steht das in irgendwelchen Computern. Nicht erst seit heute, schon seit Erfindung der Karteikarte

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
431
02.01.2018, 20:54 Uhr
Perser

Avatar von Perser

@Guido
Du hast ja recht, aber wer weis wie sich das noch weiter entwickelt.
Wenn Du z.B. heutzutage in einer ungünstigen Lage wohnst bekommst du
keinen Kredit wenn die Schufa nein sagt, da kanst du machen was willst du
Eine reine Weste nützt dir da nichts.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
432
28.03.2018, 22:45 Uhr
holm

Avatar von holm

Diesmal nicht Windows 10 aber wie ein Grund für Facepalm bei Microsoft:

https://www.heise.de/security/meldung/Kernel-Luecke-Total-Meltdown-Meltdown-Patch-fuer-Windows-7-verschlimmert-die-Lage-dramatisch-4006862.html


..ja, nee...is klar...

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek