Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » LC-80 reloaded - Platinenlayout für Neuauflage » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8-
700
08.01.2017, 12:26 Uhr
ralle



Kann mir bitte einer Verraten, wie das mit der Anzeige funktioniert, hab sowas ähnliches für den BIC nachgebaut. Vieleicht habe ich mich ein Bissel mit den Transis vertann.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
701
08.01.2017, 12:40 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
ralle schrieb
Kann mir bitte einer Verraten, wie das mit der Anzeige funktioniert



Was genau möchtest du wissen? Prinzipiell arbeitet die Anzeige im Multiplexverfahren. T1 bis T6 schalten die gewünschte Stelle aktiv und T7 bis T13 das bzw. die gewünschte(n) Segment(e). Da beim LC80 alle Segmente einer Stelle gleichzeitig leuchten können, müssen T1-T6 den entsprechenden Gesamtstrom verkraften, während T7-T13 nur für den Strom eines einzelnen Segmentes ausgelegt sein müssen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
702
13.01.2017, 13:50 Uhr
Creep



Ach ja:

Kennt jemand zufällig eine Hohlbuchse für die Stromversorgung, die

a) auf die Platine paßt und

b) den Originalstecker vom LC80 aufnimmt?

Ich habe bisher zig durchprobiert aber immer nur entweder/oder gefunden. Der LC80-Stecker ist für die meisten etwas zu dick.

Gruß, Rene
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
703
13.01.2017, 17:08 Uhr
ralle



Naja, bei der Anzeige geht es mir, welche Pegel wo sein müssen. Also Segment 1 auf Stelle 1 an. Mehr nicht...

@Creep: das waren Importe aus der CSSR von Tesla. Die Buchse dazu wurde auf ein Winkelblech montiert. Hab gerade meinen Nachgeschaut. Die Stecker haben wir zu DDR-Zeiten an unsere West-Walkmann's angepasst...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
704
13.01.2017, 17:33 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
Creep schrieb
Ich habe bisher zig durchprobiert aber immer nur entweder/oder gefunden. Der LC80-Stecker ist für die meisten etwas zu dick.



Der DDR-Stecker ist an der Spitze dicker als am Rest, so eine Art Wulst. Die West-Hohlstecker haben das nicht, deswegen wird keine West-Buchse richtig passen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
705
13.01.2017, 17:41 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
ralle schrieb
Naja, bei der Anzeige geht es mir, welche Pegel wo sein müssen. Also Segment 1 auf Stelle 1 an.



Schau dir das Ersatzschaltbild eines Stranges an, als Beispiel hier für Segment D an Stelle 1:



Damit das Segment leuchtet, müssen die Basen beider Transistoren auf Masse gezogen werden, d.h. der zugehörige Ausgang am PIO-Port muß auf "LOW" gehen.

Dieser Beitrag wurde am 13.01.2017 um 17:42 Uhr von KK editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
706
13.01.2017, 19:43 Uhr
ralle



Oki, danke. Also 2mal NPN-Transi, beides auf Low und Segment leuchtet. Wie gesagt, das will ich mal mit dem BIC so hinbekommen, aber mit 8 Segmenten. Es ginnge ja auch mit einigen Schieberegistern...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
707
13.01.2017, 19:56 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
ralle schrieb
2mal NPN-Transi



Das im Schaltbild (und LC80) sind PNP.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
708
14.01.2017, 06:09 Uhr
ralle



Upsi...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
709
26.03.2017, 13:04 Uhr
anthal



Ich habe es nun endlich auch geschafft, meinen LC-80ex aufzubauen und in Betrieb zu nehmen.
Besonderheiten:
* Fast alle IC's sind aus der DDR bzw. UdSSR (außer OPV und (noch) 74LS138)
* Stromversorgung über 5V/2A Steckernetzteil
* Stromaufnahme mit einem EPROM: 330 mA
* Portabler Betrieb über Adapter und USB-Powerpack möglich (Betriebsdauer: ca. 24 Stunden mit 10 Ah Akkupack)

Gruß Andreas


Dieser Beitrag wurde am 26.03.2017 um 13:36 Uhr von anthal editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
710
26.03.2017, 18:49 Uhr
ambrosius



10Ah Powerpack? Hast Du da einen Rollkoffer für das Ganze
--
Viele Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 26.03.2017 um 18:50 Uhr von ambrosius editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
711
26.03.2017, 18:53 Uhr
ggrohmann




Zitat:
ambrosius schrieb
10Ah Powerpack? Hast Du da einen Rollkoffer für das Ganze



Ach, nur ein paar Gramm Uran in einem handlichen Bleikoffer.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
712
26.03.2017, 19:15 Uhr
anthal



5V / 10 Ah sind ungefähr so groß wie ein Smartphone: https://www.elv.de/intenso-powerbank-slim-s10000-10000-mah-schwarz.html

Gruß Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
713
26.03.2017, 19:23 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
anthal schrieb
Ich habe es nun endlich auch geschafft, meinen LC-80ex aufzubauen und in Betrieb zu nehmen



Herzlichen Glückwunsch dazu.


Zitat:
anthal schrieb
Portabler Betrieb über Adapter und USB-Powerpack möglich (Betriebsdauer: ca. 24 Stunden mit 10 Ah Akkupack)



Hehe, da kann kein Klapprechner mithalten. 8-Bit rulez!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
714
26.03.2017, 19:27 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
anthal schrieb
5V / 10 Ah sind ungefähr so groß wie ein Smartphone



Mal gemessen, was da wirklich rauskommt? Die Powerbank-Hersteller übertrumpfen sich gegenseitig mit den dreistesten Lügen zur Kapazität. Noch schlimmer als bei PMPO.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
715
26.03.2017, 19:40 Uhr
anthal



Laut Stiftung Warentest sind 7,17 Ah nutzbar (Testsieger!). Das ist der Wert, der gemessen wurde. Die Wandlerverluste sind da schon berücksichtigt. Demnach komme ich mit dem LC-80ex berechnet "nur" auf 21,5 Stunden. Eine Laufzeit-Messung steht noch aus...

Vielen Dank noch an KK für die tolle Leiterplatte(n) und dem Entwicklerkollektiv aus Erfurt für die Entwicklung des Ur-LC-80.

Gruß Andreas

Dieser Beitrag wurde am 26.03.2017 um 19:40 Uhr von anthal editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
716
26.03.2017, 19:56 Uhr
KK

Avatar von KK

Danke zurück!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
717
24.04.2017, 12:43 Uhr
Lot



Hallo,

gibt es noch irgendwo Platinen.

Gruß
Lothar
--
Erst ZX81 --> LLC2 --> Atari 800XL --> Amiga 500 --> Amiga 1200
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
718
24.04.2017, 19:15 Uhr
KK

Avatar von KK

Check PN
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
719
25.04.2017, 13:44 Uhr
Lot



Hallo,

@KK, habe keine PN bekommen.

Lothar
--
Erst ZX81 --> LLC2 --> Atari 800XL --> Amiga 500 --> Amiga 1200
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
720
25.04.2017, 17:48 Uhr
KK

Avatar von KK

Hatte sie als Mail geschickt, vielleicht Spamfilter? Also nochmal per Forum-PN.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
721
25.04.2017, 18:20 Uhr
Lot



Hallo,

ist im Spamfilter gelandet. Sorry.

Lothar
--
Erst ZX81 --> LLC2 --> Atari 800XL --> Amiga 500 --> Amiga 1200
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
722
25.04.2017, 22:33 Uhr
ad fontes




Zitat:
Lot schrieb
gibt es noch irgendwo Platinen.



Ebenso, gleiche Frage.

MfG,
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
723
21.05.2017, 11:20 Uhr
Lot



Hallo,
habe den LC-80ex erst einmal soweit aufgebaut und bin gerade am Testen. Mit dem Original Monitor EPROM habe ich keinerlei Aktivitäten an der Anzeige und am Lautsprecher. Also mal ein 2716 mit NOP und als letztes Byte ein HALT gebrannt.
Wie sehen die Bussignale eigentlich bei einem HALT aus? Ich habe auf den Datenbus Signale die mir nicht gefallen. Bei Interesse kann ich mal einen Screenshot machen.

LG
Lothar
--
Erst ZX81 --> LLC2 --> Atari 800XL --> Amiga 500 --> Amiga 1200
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
724
21.05.2017, 11:31 Uhr
holm

Avatar von holm

Einfacher Test: /Wait der CPU mit Masse verbinden, Einschalten. Das erste Byte des Eproms sollte
an der CPU ohne Fehler nachweisbar sein. Am Eprom müssen die Adresen (0x0000) anliegen und sowohl /OE und /CS aktiv sein.
Im Halt Betrieb hast Du den Speicher-Refresh ständig laufen, der /Halt Ausgang der CPU ist dann aktiv.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 21.05.2017 um 12:17 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
725
21.05.2017, 12:09 Uhr
Lot



/WAIT an Masse, alle Adressen auf low. EPROM Inhalt des ersten Byte passt auch 00.
Da wird noch etwas anderes faul sein.

Grüße
Lothar
--
Erst ZX81 --> LLC2 --> Atari 800XL --> Amiga 500 --> Amiga 1200
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
726
21.05.2017, 12:17 Uhr
holm

Avatar von holm

Du kannst mit /Wait gerne weiter spielen..z.B. mit /CS eines PIOs oder dem RAM verbinden, die CPU sollte dann in dem Maschinenzyklus des ersten Zugriffs stehen bleiben und Du kannst in Ruhe messen. Das ist ein Trick den ich sehr oft bei Reparaturen benutze.

BTW: sollte das erste Byte nicht 0x06 sein? (06 00 LD B,00)?

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 21.05.2017 um 12:21 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
727
21.05.2017, 12:47 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
Lot schrieb
Mit dem Original Monitor EPROM habe ich keinerlei Aktivitäten an der Anzeige und am Lautsprecher.



Richtiges EPROM-Image? Jumper richtig gesetzt? Auf unbeabsichtigte Lötbrücken getestet?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
728
21.05.2017, 20:26 Uhr
Lot



@holm, nein 1. Byte 0x00, da dies ein EPROM mit lauter NOP zu Testzwecken.

Grüße
Lothar
--
Erst ZX81 --> LLC2 --> Atari 800XL --> Amiga 500 --> Amiga 1200
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
729
21.05.2017, 20:32 Uhr
Lot



Hallo
Brücken habe ich soweit alle gesetzt. EPROM ist ein 2716 mit dem 2k Image. Auch alles nochmal mit der Lupe (trotz Brille) kontrolliert auf Brücken. Kann erst einmal so keine Fehler entdecken.
Bekomme nächste Woche meine bestellten Logic Analyzer, werde dann weiter testen. Melde mich dann noch einmal.

Lothar
--
Erst ZX81 --> LLC2 --> Atari 800XL --> Amiga 500 --> Amiga 1200
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
730
27.12.2017, 18:02 Uhr
Crayfish



Hallo

Ich bin ja total begeistert von diesem, eurem Projekt. Respekt! Ich war früher auch stolzer Besitzer eines LC80, direkt damals (Winter 1987/88 könnte es gewesen sein?) mit dem Nachtzug aus Erfurt nach Rostock geholt.

Aus rein nostalgischen Gründen überlege ich, mir wieder einen zusammenzubauen. Muss nur noch so ein zwei drei Projekte vorher fertig machen :/
Aber, velleicht kann man das ja verwenden, um dem jungen Gemüse mal die inneren Werte des elektrischen Rechenwerks näher zu bringen...


Kurz: gibt es noch Platinen?


viele Grüße
Crayfish

Dieser Beitrag wurde am 27.12.2017 um 18:06 Uhr von Crayfish editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
731
27.12.2017, 19:39 Uhr
KK

Avatar von KK

Hallo und danke für die Blumen! Check PN bzw. Mail.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
732
27.12.2017, 19:44 Uhr
Perser

Avatar von Perser

Hallo,

gefällt mir ebenfalls das Projekt und würde mich auch
für Platinen dafür interessieren, wenn noch vorhanden.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
733
27.12.2017, 20:10 Uhr
KK

Avatar von KK

Eigentlich sind keine mehr da bzw. nur noch für meine eigene Verwendung bestimmte. Aber was solls, ich gebe die letzten auch noch ab. Check PN/Mail.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
734
30.12.2017, 13:27 Uhr
Crayfish



@KK, die Platine ist soeben angekommen, tausend Dank dafür! Sie ist doch schon von besserer Qualität, als alles, was ich mir bisher vom Chinesen bestellt habe. Normalerweise wäre es egal, aber bei diesem Projekt kommt es schon auf das Äußere (in diesem Fall ja das Innere) an.
Es ist auch deutlich zu erkennen, wie viel Mühe du dir mit der Beschriftung und allem gegeben hast! Ich habe selbst erst kürzlich eine Platine für ein Open-Source-Projekt mit KiCad erstellt und kann daher ungefähr erahnen, welche Arbeit da drin steckt.
Ich kann hier nur meinen virtuellen Hut ziehen!!


Ich hätte starkes Interesse an so einem Plexiglas-Gehäuse. Falls mir also jemand aushelfen kann, wäre ich fast unendlich dankbar!


Ich werde sicherlich im April auch in Garitz auftauchen, ist für mich nur 1h Fahrt.

vG
Crayfish

PS: Mir ist mittlerweile auch eingefallen, dass ich aus Erfurt gar keinen LC80, sondern den Z1013 geholt hatte. Irgendwie hatte ich da auch ein Gehäuse für und mit der Tastatur hatte ich auch irgendwas anderes gemacht.
Den LC80 hatte ich damals von meinen Lehrmeistern geborgt bekommen und dann nächtelang Spiele auf dem Ding in Assembler programmiert. Ist ja alles schon eine Ewigkeit her.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
735
30.12.2017, 14:38 Uhr
KK

Avatar von KK

Danke für das Lob, es freut mich nach wie vor sehr, wenn das Projekt Zuspruch findet!

Die Gehäuse stammen von Manfred (mkBurkersdorf), vielleicht hat er noch welche oder kann neue fräsen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
736
30.12.2017, 22:50 Uhr
Perser

Avatar von Perser

habe heute ebenfalls meine Platinen bekommen, sehr gute Arbeit
die Platine sieht richtig edel aus, dafür ist man auch bereit
etwas mehr auszugeben.
Es ist ja nicht nur die Platine auch die Dokumentation ist sehr
gut und hat bestimmt viel Arbeit gemacht, auch die dazugehörige
Internetseite finde ich super und sehr übersichtlich, das passt alles.
Bauteile sind bestellt wenn die da sind gehts mit dem Aufbau los.

Übrigens würde ich mich auch für ein Plexiglasgehäuse interessieren.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
737
01.01.2018, 11:21 Uhr
KK

Avatar von KK

@Perser
Auch dir vielen Dank fürs Feedback.

Und bei der Gelegenheit wünsche ich allen ein traumhaftes 11111100010 !!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
738
09.02.2018, 23:12 Uhr
JStaron



Hallo, habe heute meine Platine bei Karsten direkt abgeholt! Habe mir jetzt den ganzen Tread durchgelesen und warte nunsehnsüchtig auf die Lieferung vom Großen C....dann gehts mit meinem Bau los! Karsten, nochmals vielen Dank!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
739
10.02.2018, 09:53 Uhr
KK

Avatar von KK

Na dann viel Spaß beim Löten!

Das war dann auch die letzte Platine aus meinen Reserven. Wer noch welche haben möchte, kann sich trotzdem bei mir melden. Ich würde bei Bedarf eine weitere Auflage fertigen lassen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
740
10.02.2018, 10:53 Uhr
holm

Avatar von holm

Ahh.. wohl einer Derer (?) die ich von mc.net aus Dir auf den Pelz geschickt habe Karsten...

..viel Vergnügen beim Basteln!

Gruß,
Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
741
10.02.2018, 11:25 Uhr
JStaron




Zitat:
holm schrieb
Ahh.. wohl einer Derer (?) die ich von mc.net aus Dir auf den Pelz geschickt habe Karsten...

..viel Vergnügen beim Basteln!

Gruß,
Holm


Genauso sieht es aus...;-) 8085 Thread....da konnte ich nicht wiederstehen...;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
742
10.02.2018, 12:26 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
holm schrieb
Ahh.. wohl einer Derer (?) die ich von mc.net aus Dir auf den Pelz geschickt habe Karsten...



Na scheen Dank ooch. ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
743
10.02.2018, 17:44 Uhr
holm

Avatar von holm

Oooch Karsten, ich kann Dir gar nicht sagen wie sehr Du mir nicht leid tust...


:-)
Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
744
13.02.2018, 01:59 Uhr
RenéB



Hallo Karsten,
wenn du nochmal welche bestellst, dann sag Bescheid.
Ich habe mir am Wochenende mal die Beiträge angesehen und nun möchte ich auch gern einen haben.

Gruß René
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
745
13.02.2018, 09:51 Uhr
Perser

Avatar von Perser

Die Beliebtheit scheint ja wieder zuzunehmen.
Für Meinen habe ich alles beisammen einschliesslich
Gehäuse.
Leider habe ich noch andere Baustellen die müssen
erst fertig werden dann kommt der Lc80 drann.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
746
13.02.2018, 19:16 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
RenéB schrieb
wenn du nochmal welche bestellst, dann sag Bescheid.



Mach ich. Du bist der Erste auf der neuen Liste.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
747
13.02.2018, 20:08 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Miezekater;

was hast Du denn da als Gehäuse gefunden?
Ich suche immer noch, finde nicht das passende.
Ich wollte da einen stabilen Ordner im Schuber haben, aber das ist alles nicht das Richtige.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 13.02.2018 um 20:09 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
748
14.02.2018, 06:36 Uhr
Perser

Avatar von Perser

@Enrico,

das Gehäuse hat mir Manfred (mkburkersdorf) gemacht.

https://llc2.jimdo.com/meine-anderen-ddr-kleincomputer/lc-80ex/

Miezekater???

Viele Grüße
Perser

Dieser Beitrag wurde am 14.02.2018 um 12:22 Uhr von Perser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
749
14.02.2018, 17:49 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ja danke, das kenne ich.
Sieht gut aus, aber ich möchte eher nen Ordner haben.



Jaaa?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
750
14.02.2018, 19:38 Uhr
Perser

Avatar von Perser

sowas wie beim alten LC80, war aber eigentlich auch
nur ein flacher Karton mit Deckel.

Vielleicht so mal als Idee, suche nach "Weltron Ordnereinlage"

Viele Grüße
Perser

Dieser Beitrag wurde am 14.02.2018 um 19:45 Uhr von Perser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
751
14.02.2018, 20:04 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Der LC80 steckt aber selber schon in einem braunen
Plasteordner.

Ich versuchs mal, danke
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
752
14.02.2018, 22:22 Uhr
ambrosius



Irgendjemand hatte den doch schon einmal in einen Ordner gebaut, finde den Fred im Moment aber nicht.
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
753
15.02.2018, 05:51 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
ambrosius schrieb
Irgendjemand hatte den doch schon einmal in einen Ordner gebaut, finde den Fred im Moment aber nicht.



Das war Silvio, siehe Post #268 hier im Thread. Der Link zu den Bildern ist aber tot.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
754
20.02.2018, 14:51 Uhr
alter Löter




Zitat:
KK schrieb
Na dann viel Spaß beim Löten!

Das war dann auch die letzte Platine aus meinen Reserven. Wer noch welche haben möchte, kann sich trotzdem bei mir melden. Ich würde bei Bedarf eine weitere Auflage fertigen lassen.





Bin leider erst jetzt auf diese Superidee mit dem LC 80 (Retro) aufmerksam geworden. Melde mich,sollte es zu einer Neubestellung kommen, für einen Satz Leiterplatten an.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
755
20.02.2018, 19:07 Uhr
KK

Avatar von KK

@alter Löter

OK, stehst auf der Liste.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
756
02.03.2018, 23:36 Uhr
JStaron





Rohbau steht soweit erstmal....;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
757
03.03.2018, 09:32 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
JStaron schrieb
Rohbau steht soweit erstmal....;-)



Sauber aufgebaut, fehlt nur noch der 7805. Die blauen Kondensatoren, sind das MKT?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
758
03.03.2018, 11:49 Uhr
JStaron



Ja sind MKT, sind die falsch? Ich Idiot hatte den Quarz vergessen mit zu bestellen?
Sollte heute kommen!
An dieser Stelle auch noch an Karsten einen riesen Dankeschön! Die Platine ist sehr gut aufgebaut! Es wurde auch an kleinigkeiten gedacht! (Unterschiedliche Bauform der C´s usw.)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
759
03.03.2018, 12:10 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
JStaron schrieb
Ja sind MKT, sind die falsch?


Nicht grundsätzlich. Als Abblocker üblicher und nicht so teuer sind aber Keramikkondensatoren. Dürfte in dieser Anwendung jedoch keine Rolle spielen.



Zitat:
JStaron schrieb
An dieser Stelle auch noch an Karsten einen riesen Dankeschön! Die Platine ist sehr gut aufgebaut! Es wurde auch an kleinigkeiten gedacht! (Unterschiedliche Bauform der C´s usw.)



Oh, danke für die Blumen ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
760
01.04.2018, 18:13 Uhr
Perser

Avatar von Perser

so, es ist geschafft wieder ein LC80ex hat das Licht der Welt erblickt.



Der Aufbau ging sehr einfach dank der guten Dokumentation.
Die Inbetriebnahme hat sich auf das Einstecken des Eproms und das
Setzen der Jumper beschränkt, eingeschaltet und funktioniert,
hat mich selbst erstaunt.
Was noch fehlt ist die Höhrkapsel aber die ist auf dem Weg zu mir.


Zitat:
KK schrieb
Eigentlich sind keine mehr da bzw. nur noch für meine eigene Verwendung bestimmte. Aber was solls, ich gebe die letzten auch noch ab. Check PN/Mail.


Die Abgabe hat sich also gelohnt, vielen Dank.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
761
02.04.2018, 10:03 Uhr
KK

Avatar von KK


Zitat:
Perser schrieb
Die Abgabe hat sich also gelohnt, vielen Dank.



Na für so einen guten Zweck ist das gern geschehen. Willkommen im Club!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek